MMA - CH/AT

Heroes Gate 10: Liskova, Ott und Adamek triumphieren

Der amtierende MMA-Austria Champion im Mittel- sowie Halbschwergewicht Willi Ott, mit dem Knock-out des Abends in Prag. (Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

Die zehnte Veranstaltung der tschechischen Prestige-Veranstaltung „Heroes Gate“ fand am gestrigen Freitag statt. In der Arena Sparta von Prag wurden knapp 3000 angereisten Zuschauern spannende Kämpfe im MMA, K-1, Boxen als auch Muay-Thai geboten. Den weiblichen Titelkampf des Abends konnte Eva Liskova nach Punkten für sich entscheiden. Im Co-Hauptkampf punktete der Österreicher Willi Ott mit einem krachenden Knock-out in der ersten Runde und sicherte sich damit den fünften Sieg in Folge, während Boxer Tomas Adamek einen Punktsieg einfuhr.

Eva Liskova konnte die als Favoritin angesehene Ukrainerin Lena Ovchinnikova über drei Runden dominieren und am Ende einen einstimmen Sieg auf allen Punktrichterkarten für sich erarbeiten. Damit konnte die Lokalmatadorin aus Prag den Muay-Thai-Titel der WKF ihr Eigen nennen.

Ein Duell zuvor sicherte sich „The Amazing“ Willi Ott einen erneuten Sieg durch Knock-out. Wie vom Österreicher aus den letzten Begegnungen bekannt, geht kaum ein Kampf länger als drei Minuten, so auch dieser. Der erfahrenen Cage Warriors-Veteran Tomas Penz schien sichtlich überrascht von Otts Schlagkraft und musste sich schwer getroffen ergeben.

Im Boxen setzte sich der Tscheche Tomas Adamek gegen den Polen Jindrich Velecky durch. Mit einem scheinbar mühelosen und am Ende deutlichen Punktsieg, lag er auf allen Karten der Punktrichter vorne und sicherte sich damit den lang ersehnten Erfolg nach einer Durststrecke.

Anbei die Ergebnisse aus Tschechiens Hauptstadt:

Heroes Gate 10
17. Mai 2013
Arena Sparta in Prag, Tschechien

Muay Thai - WKF World Ladies Titelkampf
Eva Liskova bes. Lena Ovchinnikova einstimmig nach Punkten

MMA
Willi Ott bes. Tomas Penz via K.o. in Rd.1
Pavel Bechtold bes. Marko Leljak geteilt nach Punkten

Boxen

Tomas Adamek bes. Jindrich Velecky einstimmig nach Punkten

K-1
Anatoli Hunanyan bes. Mario Agatic einstimmig nach Punkten
Daniel Skvor bes. Manuel Smoljan via T.K.o. in Rd.3

Boxen
Roman Kracík vs. Tomas Mrazek einstimmig nach Punkten

K-1
Radoslav Kula bes. Vilem Fencl geteilt nach Punkten