MMA - CH/AT

GnP Awards 2012: Kämpferin des Jahres national

Sheila Gaff (Foto: Dolly Clew/Cage Warriors)

Sheila Gaff (10-4-1) gelingt es aufs Neue: Ein rekordverdächtiges drittes Mal in Folge gewinnt „The German Tank“ den GnP Award für die beste nationale Kämpferin.

Zugegeben, schaut man sich die nackten Zahlen des vergangenen Jahres an, fällt auf, dass die Kämpferin aus dem Eschweger Energy Gym nur einmalig in Aktion war, dies jedoch äußerst spektakulär: In nur zehn Sekunden konnte Gaff die Brasilianerin Jennifer Maia vom berühmten Chute-Boxe-Club im Halbfinale des Cage-Warriors-Fliegengewichtsturniers K.o. schlagen und sich damit nach einer längeren Auszeit feiern lassen.

Die nächste Pause folgte daraufhin, zum Bedauern ihrer Fans, als die 23-Jährige das Turnierfinale aufgrund einer hartnäckigen Erkältung absagen musste (GnP berichtete). Mit nur insgesamt 2:26 Minuten für ihre letzten drei Gegnerinnen, konnte Gaff imposante (T)K.o.-Siege aufbringen, die ihr 49,75 Prozent der Leserstimmen einbrachten.

Die kompakte Kickboxerin blickt nun auf das neue Jahr, um ihrem Publikum weitere spannende Kämpfe auf hohem Niveau liefern zu können.

Gaff wurde von knapp 50 Prozent der GroundandPound-Leser zu Deutschlands Kämpferin des Jahres 2012 gewählt. Auf Rang zwei befindet sich Daniela Kortmann, gefolgt von Ulrike Krol auf dem dritten Platz.

Die exakte Stimmverteilung im Überblick:

1. Sheila Gaff 49,75%
2. Daniela Kortmann 14,39%
3. Ulrike Krol 11,66%
4. Anke Müller 9,06%
5. Antonia Linzbach 8,68%
6. Jessy Schwarz 6,45%