MMA - CH/AT

GMC3: Fünf Titelkämpfe, drei Titelträger

GMC 3 ging in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit dem Titelkampf zwischen Andreas Kraniotakes und Björn Schmiedeberg, bei dem das vakante Schwergewichtsgold auf dem Spiel stand, nach ganzen 25 Minuten zu Ende. Der Gürtel fand jedoch kein neues Zuhause, denn die Begegnung endete im stets kontroversen Unentschieden.

Ebenfalls kontrovers endete der Titelkampf im Federgewicht, dort wurde nach einem Cut aufgrund eines illegalen Ellenbogens auf „No Contest“ entschieden.

Ruben Crawford sicherte sich das Leichtgewichtsgold mit einem vorzeitigen Submission-Sieg gegen Nayeb Hezam, während Combat Club Cologne-Teamkollege Abus Magomedov den Titel im Weltergewicht gegen Jessin Ayari durch TKO erzielen konnte.

Im Mittelgewichtstitelkampf des Abends konnte Marcin Bandel Andreas Birgels durch einen Heel Hook zur Aufgabe zwingen.

Ein ausführlicher Eventbericht folgt in Kürze, ebenso wie Videointerviews via Groundandpound-TV.

Anbei alle Kurzergebnisse des Abends auf einen Blick.

GMC 3 – Cage Time
16. Februar 2013
Ruhr Stadtarena,  Herne

GMC-Schwergewichtstitelkampf
Björn Schmiedeberg vs. Andreas Kraniotakes endet unentschieden (47-47, 48-48, 48-48)

GMC-Leichtgewichtstitelkampf
Ruben Crawford bes. Nayeb Hezam via Submission (Triangle Choke) nach 3:13 in Rd.1

GMC-Weltergewichtstitelkampf
Abus Magomedov bes. Jessin Ayari via TKO (Schläge) nach 1:49 in Rd.1

Djamil Chan bes. Angelos Zampakikas via TKO (Schläge) nach 0:18 in Rd.1
Jarjis Danho bes. Igor Swonkin via Aufgabe (Schläge) nach 1:23 in Rd.1

GMC Mittelgewichtstitelkampf
Marcin Bandel bes. Andreas Birgels via Submission (Heel Hook) nach 1:32 in Rd.1

Lorenzo Navarro bes. Niko Lohmann via Submission (Guillotine Choke) nach 2:36 in Rd.1
Thomas Berset bes. Felipe Thiago via K.o. (Knie) nach 0:08 in Rd.2
Wesley Howard bes. Timon Becker via Submission (Kneebar) nach 3:21 in Rd.1

GMC-Federgewichtstitelkampf
Patrik Berisha vs. Martin Buschkamp endet No Contest

Grzegorz Macziewski bes. Chris Mahle via TKO (Schläge) nach 1:22 in Rd.1
Derwisch Cidar bes. Ndonda Kumbu via Submission (Guillotine Choke) nach 1:01 in Rd.2
Leo Zulic bes. Jakob Meyer via TKO (Schläge) nach 0:26 in Rd.2
Salah Elkas bes. Dimitri Götte geteilt nach Punkten
Lom Ali Eskiew bes. Tobias Huber via Submission (Guillotine Choke) nach 1:30 in Rd.2