MMA - CH/AT

Gladiators FC belohnt spektakuläre Kämpfer

Gladiators FC 2

Es sind nur noch wenige Tage bis zur nächsten Veranstaltung von Gladiators FC. Am 1. Juni messen sich in der Tauberfrankenhalle Königshofen Athleten in fast 20 Kämpfen im MMA und Kickboxen. Für die zweite Ausgabe bieten Veranstalter Arthur Hammerschmidt und Martin Vath ihren knapp 40 eingesetzten Kämpfern einen besonderen Ansporn, um die Fans in der Halle zu unterhalten.

So wird es bei Gladiators FC 2 Sonderzahlungen für den spektakulärsten Knock-out, die schönste Submission und den besten Kampf des Abends geben. Die drei Auszeichnungen werden allesamt vom Sponsor Olimp Nutrition mit jeweils 400 € vergütet.

"Finde ich eine tolle Geste den Kämpfern gegenüber, die Leistung so zu belohnen. [...] Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung, besonders bei unserem Freund Bernd (Czabaun, Geschäftsführer Olimp Germany; Anm. d. Red.)", so Vath gegenüber Groundandpound.de.

Mit diesem Anreiz im Hinterkopf der Kämpfer sollte einem packenden Kampfabend nichts mehr im Wege stehen. Im Hauptkampf von Gladiators FC 2 am 1. Juni stehen sich in Königshofen Deutschlands Top-Schwergewicht Andreas Kraniotakes und der Kanadier Bruno Hosier um den vakanten Schwergewichtstitel von Gladiators FC gegenüber.

Eintrittskarten gibt es weiterhin unter folgender E-Mail: fightersgym.mma(at)gmail.com.