MMA - CH/AT

German Top Ten Januar 2013

Die definitive deutsche MMA-Rangliste.

Die erste Ausgabe der German Top Ten im Jahr 2013 bringt Änderungen in vier Gewichtsklassen mit sich. Inaktive Kämpfer haben sich mit Siegen eindrucksvoll zurückgemeldet, andere Kämpfer waren zu lange nicht mehr in einer Gewichtsklasse aktiv und mussten die Rangliste deshalb verlassen.

Im Federgewicht verliert Denis Tomzek aufgrund von Inaktivität seinen Platz. Ersetzt wird er von Neueinsteiger Rasim Lemberanskij, dem frischgebackenen Federgewichtschampion von Gladiators FC.

Einen Führungswechsel gab es im Weltergewicht. Der UFC-Kämpfer Pascal Krauss ist nach seinem grandiosen Sieg bei UFC on FOX 6 die neue Nr. 1 in der Klasse bis 77 Kilogramm. Außerdem kehrt der Stuttgarter Angelos Zampakikas, der im Januar bei Defenders FC sein Comeback gewann, nach über zweieinhalbjähriger Pause ins aktive Geschehen und damit direkt in die German Top Ten zurück.

Im Halbschwergewicht steigt Dawid Baziak neu auf Platz vier ein. Er siegte im Januar bei der Mix Fight VIP Gala durch Aufgabe und beendete damit eine lange Durststrecke. Für ihn muss Mario Stapel aus der Rangliste weichen, der wieder in einer niedrigeren Gewichtsklasse startet.

Die Lücke, die Baziak im Schwergewicht hinterließ, wurde von dem ungeschlagenen Karlsruher Sebastian Heil geschlossen.

Die Neueinsteiger: Rasim Lemberanskij, Angelos Zampakikas und Sebastian Heil.

Die German Top 10 wurde wie immer mit gleichem Stimmrecht gewählt von:
Peter Angerer: Präsident von Shooto Deutschland und Chef des German Top Team
Bodo Elsbeck: Gründer des Outsider Club
Henryk Kretzschmar: Veranstalter des Fight Club und Chefringrichter der FFC
Andreas Stockmann: Ex-Präsident der Free Fight Association Germany
Groundandpound.de-Redaktion

Diskutiert die neue German Top 10 in unserem Forum!