MMA - CH/AT

FFC: The Champions Night

Es ist wieder einmal Zeit für die traditionsreiche Free Fight Championship. Erneut gastiert die FFC, wie zuletzt regelmäßig, im anhaltinischen Köthen und bietet dem zahlenden Publikum Kampfpaarungen im K-1, Boxen und natürlich im MMA.

Sogar FFC-Mastermind Marko Zschörner wird wieder einmal in den Ring steigen. Er trifft auf Arunas Vilius, ebenfalls aus Lettland. Nach seiner denkwürdigen Schlacht gegen Pavel Botka bekam „Ironhead“ Norman Jendritzyk noch immer keine ärztliche Freigabe für einen Vollkontaktkampf. Dafür wird ein anderes FFC-Schwergewicht gegen den Tschechen antreten: Christian Lo Re.

Den Superfight des Abends bestreitet wieder einmal Lokalheld Steven Kitzing, der erneut auf den Apoldaer Alexander Halusa treffen wird. Beide kämpften bei der letzten FFC Show „Bad Blood“ im Mai nach Box-Reglement gegeneinander. Damals entschied Kitzing den Fight für sich. Nun möchte es Halusa nach K-1-Rules noch einmal wissen.

Karten und weitere Informationen zur Show gibt es unter www.FFC-Germany.de. Solltet ihr keine der begehrten Karten ergattert haben, könnt ihr die Ergebnisse live via Twitter verfolgen. Folgt dazu einfach @MarkBergmann. Einen vollständigen Bericht zur Show gibt es im Anschluss auf GroundandPound.de.

FFC: The Champions Night
21. November 2010
Heinz-Fricke Halle in Köthen, Sachsen-Anhalt


MMA
Arunas Vilius vs. Marko Zschörner
Marcel Wolke vs. Patrick Weikri
Pavel Botka vs. Christian Lo Re
Jens Müller vs. Martin Hopf
Robert Welz vs. Rene Hannemann
Christopher Heinze vs. TBA
Hendrik Nitzsche vs. TBA

K1
Waldemar Gaab vs. Andreas Pschorn
Alexander Halusa vs. Steven Kitzing
Antonin Urgenmann vs. Torsten Raum
Tim Richter vs. Thomas Haage
Achim Örtel vs. Kevin Schulze
Marco Fitz vs. TBA
Marko Schmidtchen vs. TBA
Alex Pitzinger vs. TBA
Christoph Gärtner vs. Peter Kriegler
David Hessmann vs. Mischa Mihnjak

Boxen
Daniel Vselik vs. Andy Pretzschner
Vaclav Vesely vs. Marco Billsing