MMA - CH/AT

"Es wird geknallt und der Bessere wird als Sieger gekürt"

Cengiz "Mosquito" Dana mit dem renommierten Respect.FC-Titel. (Foto: Basu/Mixfight.nl)

Wir sprachen heute exklusiv mit Cengiz „Mosquito“ Dana, der vor seinem nächsten Auftritt für die "Mix Fight Gala 13" steht. Dort wird der 31-Jährige auf den Niederländer Victor Kuku treffen, einem Kämpfer gegen den Dana bereits in der Vergangenheit antreten sollte, doch kam es nie zum geplanten Duell. Dies wird sich am 1. September ändern, wenn Veranstalter Sefer Göktepe die Türen zur 13. Mix Fight Gala öffnet, bei der explosive MMA- sowie K-1 Duelle auf dem Programm stehen.

„Ich freue mich, wieder für die Mix Fight Gala in den Ring zu steigen“, erzählte uns der Respect.FC Leichtgewichtschampion Cengiz Dana. „Ich habe in der Vergangenheit schon mal für Sefer gekämpft. Er macht immer tolle Shows mit sehr vielen Zuschauern.“

Wir hakten nach, was es mit dem geplanten Duell gegen Kuku auf sich hat und worauf der Düsseldorfer bei der Begegnung achten muss, schließlich gilt sein Gegenüber als gefährlicher Kämpfer, der fünfzig Prozent seiner Siege durch Submission erringen konnte.

„In der Vergangenheit wollten diverse Veranstalter den Kampf zwischen mir und Victor zustande bringen, da wir beide gerne den vorzeitigen Sieg bevorzugen. Doch leider kam es bisher nicht zustande. Nun ist es soweit und ich freue mich sehr.“

Kuku konnte unter anderem Johan Croes mit einem explosiven Knie TKO schlagen und ist auch im Stehen keinesfalls zu unterschätzen.

„Kuku hat ansehnliche Knie“, so Dana weiter. „Ob meine Knie besser sind oder seine, werden die Zuschauer am 1. September in Frankfurt sehen!“

Dazu gibt es eine gemeinsame Vergangenheit zwischen Combat Club Cologne-Kämpfer Dana und Team Slamm-Teammitglied Kuku.

„Er wird versuchen, seinen Teamkollegen Brian Lo-A-Njoe zu rächen, den ich damals durch K.o. besiegen konnte. Es wird geknallt und der Bessere wird als Sieger gekürt, also ich ha ha ha.“

Gut gelaunt: Cengiz Dana

Eine provokante und siegessichere Antwort vom gut gelaunten Respect-Champion, der weiß, dass die Show vor dem Duell eine wichtige Rolle im Kampfsport spielt. Zudem ist sich der „Mosquito“ im Klaren darüber, dass ein Sieg hervorragende Voraussetzungen für nächste Kämpfe liefert und ist bereit für seinen September-Auftritt in Frankfurt.

„Wie immer wird der Mosquito gefährlich zustechen“, versprach Dana.  „Kommt vorbei und genießt eine tolle Mix Fight Gala! Mein Ziel ist es, so Gott will, einen tollen Kampf zu machen und zu gewinnen! Danke meinem Team Combat Club Cologne und allen Sparringspartnern vom CCC und KSK-Neuss, meinen Sponsoren Phantom, Lonestline-Tattoo, Fitness-Boom und den Sportsdentisten!“

Die 13. Mix Fight Gala bietet ein hochklassiges Kampfsportprogramm in der Fraport-Arena am 1. September 2012. Das bisher angekündigte Kampfprogramm findet ihr HIER.