MMA - CH/AT

"Eine einzigartige und top organisierte Hausgala"

Poster via PHFC

Nur noch zweimal schlafen, dann gibt es in Stuttgart endlich wieder spannende MMA- und Thaiboxkämpfe zu sehen! Obwohl Sam Radi, der Veranstalter der Kampfsportgala „Pride & Honor“, vor der Show am 2. Oktober im Fitness Feuerbach ganz in die Vorbereitungen eingespannt ist, nahm er sich dennoch kurz Zeit, um mit GroundandPound über „Pride & Honor No. 2“ zu sprechen.

GroundandPound: Sam, was können die Zuschauer von der Veranstaltung am 2. Oktober erwarten?
Sam Radi: Pride and Honor No.2 wird eine einzigartige und top organisierte Hausgala des Fitness Feuerbach.

Wie laufen die Vorbereitungen?
Ich würde sagen wie bei jeder Veranstaltung, verbunden mit Höhen und Tiefen. Es läuft nie alles nach Plan, aber ich bin guter Dinge.

Was wird sich gegenüber der ersten Veranstaltung, die im Mai 2009 stattgefunden hat, ändern?

Im Prinzip ändert sich nicht viel. Das Konzept bleibt das gleiche. Wir hoffen natürlich auf spannende, faire und saubere Fights. Der einzige Unterschied zur ersten Veranstaltung ist, dass Pride and Honor No.2 eine Hausgala sein wird und Special Guest Dennis Siver da sein wird.

Warum hat es so lange bis zur zweiten Veranstaltung gedauert?
Nach Pride and Honor No. 1 widmete ich mich erst mal dem Projekt Fitness Feuerbach.

Was kannst Du uns über Fitness Feuerbach sagen?
Fitness Feuerbach ist mit über 1000qm eines der ältesten Fitness Clubs Stuttgarts, mit gigantischem Box- und Kampfsportbereich. Dieses Studio trägt Geschichte und ist national und international bekannt. Hier haben sich schon so einige Stars auf ihre Kämpfe vorbereitet.

Worauf hast Du bei der Zusammenstellung der Kämpfe für Pride & Honor 2 geachtet?
Ich habe darauf geachtet, dass die Paare möglichst gleich stark und gleich erfahren sind.

Was hast Du außer den Kämpfen noch für ein Programm für die Veranstaltung geplant?

In den Pausen sorgt ein namhafter DJ (DJ BOOMBASTICO) für eine angenehme Atmosphäre und unsere Gäste des Abends dürfen sich mit Erfrischungsgetränken und leckeren Snacks den Abend versüßen. Außerdem wird unser Gast Dennis Siver seine Fans mit Autogrammen bereichern. Die After Party findet im Club Proton statt. Jeder Gast hat mit einer Pride and Honor Eintrittskarte freien Eintritt zur Big FM Groovenight.

 

Pride & Honor 2
2. Oktober 2010
Fitness Feuerbach in Stuttgart

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Tickets gibt es bei Fitness Feuerbach, Club Proton, Powerbody Fitness Shop und an der Abendkasse zu folgenden Preisen:
VVK: Kategorie A: 35 €        AK: 40 €
VVK: Kategorie B: 30 €        AK: 35 €
VVK: Kategorie C: 25 €        AK: 30 €
VIP-Tisch bis 4 Personen: 300 € (inkl. Champagner und Fingerfood)

Veranstaltungsort:
Fitness Feuerbach
Bludenzerstraße 7
70469 Stuttgart