MMA - CH/AT

Die Kämpfe für WFC Challengers 3

WFC Challengers 3

Nachwuchskämpfer aus ganz Europa bewarben sich bei der slowenischen Veranstaltungreihe World Freefight Challenge, um bei ihrem Debüt in Österreich dabei zu sein. Geschafft haben es achtzehn MMA-Kämpfer und sechs K-1-Kämpfer aus Österreich, Slowenien, Polen, Italien und der Ukraine. Sie werden am 2. Juni bei der Newcomer-Veranstaltung „Challengers 3“ im Tennis Point in Wien die Chance haben, sich mit einem Sieg für eine der renommierten Großveranstaltungen der WFC  anzupreisen.

Österreich schickt bei „Challengers 3“ Kämpfer von City Thong, Fox Gym, Iron First Gym, Team Stockmann und Tengu Dojo in den Ring. Darunter Michael Pfundner, der im vergangenen Jahr beim Old-School-Turnier der Casino Fight Night mit einem Kniestoß einen sehenswerten Leber-KO erzielte, oder Aleksandar Rakic und Dominic Schober, die bereits einen Sieg in ihrer Profibilanz stehen haben.

Auch zwei Frauen haben es ins Programm geschafft: Die Wienerin Livia Plettenberg, die bereits Erfolge im K-1 und BJJ vorzuweisen hat, gibt gegen die Ukrainerin Lyudmyla Pylypchak ihr MMA-Debüt.

Angeführt wird die Veranstaltung indes von Österreichs Schwergewichtsstar Nandor Guelmino, dessen Gegner noch nicht bekannt ist.

Im K-1-Teil sind es die Lokalmatadore und WFC-erfahrenen Ndombi Kandé und Shkodran Veseli, die für große Vorfreude sorgen dürften. Kandé besiegte erst letzten Monat das Aushängeschild von WFC, den slowenischen Starkickboxer Miran Fibjan. Am 2. Juni trifft er auf Youssef Aknik vom Team Slamm aus Holland, welcher bereits mit Buakaw Por. Pramuk im Ring stand. Und auch Veseli hat mit dem „It’s Showtime“-Veteranen Giga Chikadze keinen leichten Gegner vor sich.

Die bisherigen Kämpfe in der Übersicht:

WFC Challengers 3
2. Juni 2012
Tennis Point in Wien, Österreich

MMA

+93 Kilo
Nandor Guelmino (Österreich) vs. TBA

-84 Kilo
Nenad Savic (Österreich) vs. Denis Jug (Slowenien)

-93 Kilo
Patryk Kowoll (Polen) vs. Aleksandar Rakic (Österreich)

-77 Kilo
TBA vs. Simone Tessari (Italien)

-84 Kilo
Bernd Leitenberger (Österreich) vs. Gherge Grizko (Italien)

-77 Kilo
Michael Pfundner (Österreich) vs. Mihail Kazaku (Italien)

-70 Kilo
Arbi Mezhidov (Österreich) vs. Gianluca Scottoli (Italien)

+93 Kilo
Astrit Berisha (Slowenien) vs. Ardian Gashi (Österreich)

-84 Kilo
Dominic Schober (Österreich) vs. TBA

-52 Kilo
Livia Plettenberg (Österreich) vs. Lyudmyla Pylypchak (Ukraine)

K-1

-72,5 Kilo
Ndombi Kandé (Kongo) vs. Youssef Aknik (Holland)

-76 Kilo
Shkodran Veseli (Österreich) vs. Giga Chikadze (Holland)

-72,5 Kilo
Adnan Öz (Österreich) vs. Marco Plechberger (Österreich)

-70 Kilo
Martin Anwar (Österreich) vs. Claudio Felici (Italien)

-81 Kilo
Erkhan Kartal (Österreich) vs. Aleksander Stankov (Slowenien)

Eintrittskarten sind an folgenden VVK-Stellen erhältlich: City Thong Gym, Iron Fist Gym, Boxteam Wien, Sportnahrung.at, CrossZone, FightersWorld und Sun Company.