MMA - CH/AT

Die erste Profi-Shooto-Gala in Bayern

Aces of MMA (Poster via Fight2Finish)

Diesen Samstag macht der MMA-Sport in Deutschland einen weiteren Schritt nach vorne: Mit „Aces of MMA“ findet erstmals eine Profi-Shooto-Gala in Bayern statt. Die von Fight2Finish und GrappleKinx organisierte Veranstaltung wird im Veranstaltungsforum Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck abgehalten und bietet insgesamt zwölf Shooto-Kämpfe in den Klassen A, B und C unter dem Banner von Shooto Germany.

Den Hauptkampf in der A-Klasse bestreiten die Veteranen Robert Scott Westerman aus Stuttgart und Rouven Kurath aus der Schweiz. Diesem Kampf zweier sehr erfahrener Kampfsportler wird zusätzliche Brisanz durch die Tatsache verliehen, dass Kurath im vergangenen Jahr bei Shooto Switzerland gegen Westermans Teamkollegen Alan Omer verloren hat. Westerman kehrte letztes Wochenende nach einer fast einjährigen Wettkampfpause zurück und siegte bereits nach einer halben Minute durch Aufgabe – eine gute Vorbereitung für das Duell gegen den zähen Schweizer.

Ebenfalls am letzten Wochenende siegreich war Sunay Hamidov vom Team MMA Spirit aus Frankfurt. Der bulgarische Freistilringer verschaffte sich mit einem einstimmigen Punktsieg eine gute Ausgangslage für den B-Klasse-Kampf gegen Benjamin Nüßle vom German Top Team Reutlingen. Nüßle gab im Dezember bei der German Vale Tudo Open 2010 nach sehr guten Auftritten in der C-Klasse sein Debüt in der B-Klasse, musste sich jedoch dem starken Spanier Alfredo Merelo geschlagen geben. Nüßles Teamkollege Matthias Merkle trifft auf den jungen Nürnberger Andrej Lichtenwald, der im März bei der „MMA Fight Night“ von Superior FC mit einem Erstrundensieg durch TKO glänzte.

Durch den kurzfristigen Einsatz der Österreicher Adin Buljubasic und Hannes Kepplinger kommt es in der B-Klasse zu einem Mannschaftsduell zwischen MMA Vienna und den BJJ-Spezialisten von Sanefighting München. Buljubasic, der seinen Debütgegner im März bei Victory Combat Sports mit einem Kniestoß ausknockte, kämpft gegen Kristian Ozimec, der schon mit Pascal Krauss im Ring stand. Kepplinger muss es mit dem BJJ-Lilagurt Richard Metzler aufnehmen.

Im Gegensatz zu den Klassen A und B ist in der Klasse C das Schlagen am Boden verboten. Hier stellen sich Nachwuchskämpfer aus den vier großen Gyms aus München ihren Herausforderern von außerhalb, zu denen erfahrene Amateurkämpfer wie Wesley Howard aus Nürnberg oder Dimitri und Konstantin Götte aus Peter Sobottas Kaderschmiede Planet Eater gehören.

Eintrittskarten gibt es noch unter www.muenchenticket.de.

Das Programm in der Übersicht:

Fight2Finish: Aces of MMA
23. April 2011
Veranstaltungsform Fürstenfeld (Stadtsaal) in Fürstenfeldbruck


Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr


A-Klasse
Robert Scott Westerman (Stallion Cage Stuttgart) vs. Rouven Kurath (Octogen Team Schweiz)

B-Klasse
Benjamin Nüßle (German Top Team Reutlingen) vs. Sunay Hamidov (MMA Spirit Frankfurt)
Kristian Ozimec (Sanefighting München) vs. Adin Buljubasic (MMA Vienna)
Matthias Shamrock (German Top Team Reutlingen) vs. Andrej Lichtenwald (KS Althof Nürnberg)
Richard Metzler (Sanefighting München) vs. Hannes Kepplinger (MMA Vienna)

C-Klasse
Mark Frenner (KS Gym München) vs. Joachim Wüstner (MMA Vienna)
Miro Tatalovic (KS Gym München) vs. Konstantin Götte (Planet Eater Balingen)
Shendrit Hotnjani (Impact Gym München) vs. Wesley Howard (Fight Gym Nürnberg)
Lars Eggersdorfer (Sanefighting München) vs. Charlie Wegener (Hutton BJJ München)
Hoa Van Than (KS Gym München) vs. Dimitri Götte (Planet Eater Balingen)
Miodrag Vignjevic (German Top Team Reutlingen) vs. Alexander Poppeck (Hutton BJJ München)
Peter Böhm (Ultimate Gym Augsburg) vs. Tino Hildebrand (München)