MMA - CH/AT

Dennis Siver kämpft gegen Andre Winner

Dennis Siver (Foto via Zuffa LLC)

Es war schon länger bekannt, dass Dennis Siver (16-7) bei UFC 122 in Deutschland dabei sein würde. Nun steht laut unseren Kollegen von MMAFighting mit Andre Winner  (11-4-1) auch sein Gegner fest, der auf der offiziellen Facebookseite von Siver bestätigt wurde. Siver war bereits beim ersten Auftritt der UFC in Deutschland dabei. Bei UFC 99 besiegte er Dale Hartt durch einen Rear Naked Choke in der ersten Runde. Sicherlich hätte er nichts dagegen, wenn sein Kampf am 13. November in Oberhausen ebenso enden würde. Damit würde er auch seine gute Leistung aus seinem letzten Kampf, ein einstimmiger Punktsieg gegen Spencer Fisher, bestätigen.

Andre Winner (Foto via Zuffa LLC)„TUF 9“-Finalist Winner tritt dagegen nach einer Niederlage wieder in den Käfig. Bei UFC 118 verlor er nach Punkten gegen Nik Lentz, wodurch er nun eine ausgeglichene Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen in der UFC aufweist. Ein Sieg gegen Siver, der sich der Unterstützung der Zuschauer in seinem Heimatland sicher sein kann, würde den Teilnehmer der neunten Staffel von The Ultimate Fighter wieder in die richtige Spur bringen.

Der Kampf zwischen Vitor Belfort und Yushin Okami wird voraussichtlich der Hauptkampf des zweiten UFC-Events in Deutschland sein. Neben Siver können sich mit Peter Sobotta und Pascal Krauss noch zwei weitere deutsche Kämpfer der Unterstützung der Fans an diesem Abend sicher sein.

Das Programm für UFC 122 sieht aktuell wie folgt aus:

UFC 122
13. November 2010
König-Pilsener-Arena in Oberhausen


Vitor Belfort vs. Yushin Okami
Jason Brilz vs. Vladimir Matyushenko
Jorge Rivera vs. Alessio Sakara
Dennis Siver vs. Andre Winner
Peter Sobotta vs. Amir Sadollah
Goran Reljic vs. Krzysztof Soszynski
Kyle Noke vs. Rob Kimmons
Seth Petruzelli vs. Karlos Vemola
Duane Ludwig vs. Nick Osipczak
Pascal Krauss vs. TBA
Kris McCray vs. TBA

 

Anzeige:

Cuidado Sports in Hamburg: Die Adresse für Kampfsport und Nahrungsergänzung!