MMA - CH/AT

Defenders FC kehrt zurück

Defenders FC 2

Am 20. Juli lädt Defenders Fighting Championship zur zweiten Veranstaltung nach Stuttgart. Wie bei der ersten Ausgabe im Januar (GnP berichtete) kommt es auch hier wieder zum Kräftemessen zwischen Stuttgarter Lokalmatadoren und Kämpfern aus dem Rest der Republik.

Dabei sollen erneut vor allem Nachwuchskämpfer aus Stuttgart und Umgebung zum Einsatz kommen. „Es ist unser erklärtes Ziel, jungen Kämpfern aus dem süddeutschen Raum die Gelegenheit zu bieten, Erfahrungen zu sammeln“, so Veranstalter Alexander Petrajtis. Dazu passend steht als erste Begegnung in der SCHARRena im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt ein Aufeinandertreffen zwischen dem 23-jährigen Tanyel Ertugrul (Team Seiwasser) und dem Dresdner Johny Kruschinske (Fight2gether Dresden) fest.

Der Böblinger Ertugrul ist bisher in drei Profi-Kämpfen ungeschlagen. Nach zwei Erfolgen durch Submission trat Ertugrul zuletzt bei Superior FC in Erscheinung und brach beim fünften Teil der Turnierreihe 2012 in Mainz seinem Gegenüber Johannes Grebe den Arm nach wenigen Sekunden in der ersten Runde.

Ihm gegenüber steht mit Johny Kruschinske ein kampferprobtes Weltergewicht. Mit zwölf Profikämpfen in der Bilanz liegt der Erfahrungsvorteil klar auf Seiten des Dresdners, der jedoch seine letzten vier Begegnungen allesamt nach Punkten verlor. Für die Defenders ist Kruschinske kein Unbekannter. Bei der Premiere von Defenders FC unterlag er Angelos Zampakikas.

Neben Pro- und Amateur-MMA-Kämpfen sollen auch Thaiboxen und Grappling im Programm stehen. Dies soll zum größeren Verständnis für MMA-fremde Gäste beitragen.

Karten für Defenders FC 2 gibt es für 25 € bei den Vorverkaufsstellen EDICO-Tobacco in der Königstraße 2, FinestInFitness in der Eberhardtstraße 14 und im Defenders-Büro in der Reuchlinstraße 31 in Stuttgart.

Defenders Fighting Championship 2
20. Juli 2013
SCHARRena, Stuttgart

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Pro-MMA
Tanyel Ertugrul vs. Johny Kruschinske