MMA - CH/AT

Defenders FC feiert einjähriges Jubiläum

Defenders FC 4 am 24. Januar 2014 in Stuttgart

Defenders FC wird am 24. Januar ein Jahr alt! Die Stuttgarter Veranstaltungsreihe feiert ihr Jubiläum an diesem Tag mit einem Event in der Kulturhaus Arena in Stuttgart-Wangen. Heute kündigte Veranstalter Alexander Petrajtis die ersten drei Begegnungen an.

Mit Defenders FC verfolgen die Organisatoren das Ziel, den schwäbischen Kampfsportnachwuchs zu fördern und ihm eine Plattform zu geben, auf der er unter professionellen Bedingungen Erfahrung sammeln kann. Gleichzeitig sollen die Veranstaltungen helfen, Vorurteile gegenüber dem Kampfsport abgebaut werden. Betrachtet man die ersten drei Events von Defenders FC, waren die Organisatoren in allen diesen Punkten erfolgreich.

Defenders FC bleibt dem Konzept auch bei Defenders FC treu und setzt auch am 24. Januar auf Talente aus der Region – nicht nur aus Stuttgart, sondern auch aus dem Raum Karlsruhe, aus dem Schwarzwald und von der Schwäbischen Alb.

Ein erster Blick auf das Programm

Im ersten Profikampf nach MMA-Regeln stehen sich Marc Thiele aus Backnang und Andreas Mühlbayer aus Villingen-Schwenningen gegenüber. Beide haben ihre Stärken im Kick- bzw. Thaiboxen und werden mit Sicherheit ein Feuerwerk im Stand abbrennen.

In einem Semi-Pro-MMA-Kampf trifft der Lokalmatador vom Stuttgarter Stallion Cage, Zayndi Erznukaev, auf Daniel Huchler aus Germersheim. Huchler trainiert im selben Team wie die bekannten Kehl-Brüder, bewies aber mit seinem Sieg bei der GFTeam Germany Open auch seine Qualitäten im Bodenkampf. Erznukaev zeigte bereits im Oktober bei Defenders FC 3 mit beeindruckenden Würfen seine Stärke im Ringen.

Im K-1 tritt Leonardi Di Stefano aus Ludwigsburg gegen Martin Moreau aus Megesheim an. Dabei versucht Di Stefano auf seinem Punktsieg bei Defenders FC 3 aufzubauen, während sich Moreau den Fans in der baden-württembergischen Hauptstadt erst noch vorstellen muss.

Die weiteren Kampfpaarungen werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Alexander Petrajtis verriet gegenüber Groundandpound.de: „Wir haben noch ein paar Überraschung für die Fight Card parat!"

Tickets für Defenders FC 4 gibt es an den bekannten VVK-Stellen in Stuttgart:
EDICO-Tobacco in der Königstraße 2
FinestInFitness in der Eberhardtstraße 14
Defenders-Büro in der Reuchlinstraße 31

Weitere Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite und der Facebookseite von Defenders FC.

Die ersten angekündigten Kämpfe in der Übersicht:

Defenders FC 4
24. Januar 2014
Kulturhaus Arena, Stuttgart-Wangen

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Pro MMA
Marc Thiele vs. Andreas Mühlbayer

Semi-Pro MMA
Zayndi Erznukaev vs. Daniel Huchler

K-1
Leonardo Di Stefano vs. Martin Moreau