MMA - CH/AT

Das neue German Allstar Team

Superior FC: MMA Fight Night Vol. 3

Nach dem Erfolg des Mannschaftsvergleichkampfes zwischen dem German Allstar Team und der Russian Legion führt Superior Fighting Championship diese Serie demnächst fort. Am 17. September wird es in der Rheinstrandhalle in Karlsruhe bei der „MMA Fight Night Vol. 3“ zum Aufeinandertreffen des German Allstar Teams und einer Auswahl aus Georgien kommen.

Für das German Allstar Team sind bereits vier namhafte Kämpfer angekündigt worden: Andreas Kraniotakes (11-4), Janosch Stefan (3-2), Angelos Zampakikas (8-1) und Farbod Fadami (5-4) steigen für Deutschland in den Ring.

Mit dem aufstrebenden „Cage Warriors“-Veteran Kraniotakes und dem Lokalmatador Stefan konnte Superior FC die amtierende Nr. 2 und die amtierende Nr. 4 der German Top Five im Schwergewicht verpflichten. Beide kämpften schon einmal auf der „MMA Fight Night“: Kraniotakes besiegte Arunas Vilius im März durch KO in Runde eins, Stefan besiegte Igor Swonkin im Juni durch Aufgabe in Runde eins.

Der Stuttgarter Eisenschädel Zampakikas kehrt nach über einem Jahr Pause ins aktive Geschehen zurück. Der einstige „German Top Five“-Kämpfer ist momentan fünfmal in Folge ungeschlagen.

Der Kölner BJJ-Braungurt Fadami verlor seinen Kampf bei der „MMA Fight Night Vol. 2“ im Juni vorzeitig in Runde eins und erhält nun im September die Chance auf Wiedergutmachung.

Aktuelle Informationen zu Superior FC findet ihr auch immer auf der offiziellen Internetseite unter www.superior-fc.com! Eintrittskarten für die „MMA Fight Night Vol. 3“ sind bereits unter www.reservix.de erhältlich.