MMA - CH/AT

Daniel Weichel setzt Siegesserie weiter fort

Daniel Weichel auf Titelkurs. (Foto via M-1 Global)

Der Michelstädter Daniel Weichel gewann gestern im Rahmen der M-1 Challenge 26 in Cosa Mesa, Kalifornien seinen Kampf gegen Beau Baker einstimmig nach Punkten. Ursprünglich sollte der Mann vom Frankfurter Team MMA Spirit gegen den M-1 Leichtgewichtschampion Jose Figueroa antreten. Dieser musste allerdings aufgrund einer Rippenverletzung absagen und so nahm Weichel einen Kampf gegen einen Ersatzgegner an.

Baker versuchte zum Anfang des Kampfes, den Deutschen mit Tritten zu überraschen. Dieser ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und dominierte die Runde mit seiner boxerischen Überlegenheit. In der zweiten Runde zeigte sich mehr oder minder das gleiche Bild. Weichel zeigte, was er in den letzten Jahren im Stand dazugelernt hat und zerstörte zum Ende der Runde die Nase von Baker. In der dritten Runde versuchte Baker, die zwei verlorenen Runden aufzuholen, erntete dafür aber nur noch mehr Schläge und Tritte des Deutschen.

Am Ende ging der Kampf auf den Punktrichtertisch, und die sahen jede Runde bei Weichel. Einer wertete den Kampf sogar mit 30-25. Mit einer Kampfbilanz von 9-1 seit seinem Wechsel in die Leichtgewichtsklasse und drei Siegen in Folge bei der M-1 Challenge ist der Titelkampf gegen Jose Figueroa nur noch eine Frage der Zeit.

Im Hauptkampf des Abends standen sich Kenny Garner und Pat Bennett gegenüber. Das Duell bildete einen Rückkampf, denn die Kontrahenten trafen bereits einmal aufeinander: Im Rahmen der  American Finals Show der M-1 Challenge gewann Kenny Garner diesen Kampf im Jahr 2010 durch technischen Knockout. Und auch dieses Mal sollte das Ergebnis nicht anders aussehen.

Beide Kontrahenten lieferten sich in Runde eins einen offenen Schlagabtausch mit einigen sehr harten Händen. Nach einem Kopfstoß von Garner öffnete sich noch in dieser Runde ein Cut bei Bennett, doch der arbeitete weiter und konnte sich noch einen Takedown zum Ende der Runde sichern.

In Runde zwei landete Garner sofort einige Schläge, bevor der Kampf  in den Clinch ging, aus dem sich Garner lösen konnte, um seinerseits ein paar schwere Hände an Bennett anzubringen. Abgerundet wurde das mit einem Kniestoß. Angeschlagen konnte Bennett dann auch nicht mehr den linken Schwinger von Garner ausweichen, der diesen Kampf mit einem krachenden KO beendete.

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

M-1 Challenge 26
8. Juli 2011
OC Fair & Event Center in Costa Mesa, Kalifornien, USA


Hauptkämpfe
Kenny Garner bes. Pat Bennett via TKO nach 1:16 in Rd. 2
Arthur Guseinov bes. Tyson Jeffries via KO nach 1:32 in Rd. 1
Mairbek Taisumov bes. Josh Bacallao via KO nach 2:01 in Rd. 1
Daniel Weichel bes. Beau Baker nach Punkten (einstimmig)
Eddie Arizmendi bes. Jason Norwood via KO nach 4:55 in Rd. 2

Vorkämpfe
Diman Morris bes. Brandon Michaels nach Punkten (geteilt)
Max Martyniouk bes. Mike De Robles via TKO nach 2:30 in Rd. 1