MMA - CH/AT

Dana schlägt Asrih K.o., Kontroverse im Titelkampf

Am Samstagabend fand in der Sporthalle Hamburg die 13. Ausgabe von Superior FC statt. Im Hauptkampf der Veranstaltung traten Cengiz Dana und Nordin Asrih um den vakanten Leichtgewichtstitel der Organisation an.

Lange dauerte der Kampf jedoch nicht. Nach knapp drei Minuten erwischte Dana den Teilnehmer der 13. „The Ultimate Fighter“-Staffel mit einer Schlagkombination im Stand, woraufhin dieser zu Boden ging. Nach Ground and Pound schritt der Ringrichter ein. Somit darf Dana neben dem Respect.FC-Leichtgewichtstitel auch das Gold von Superior FC sein Eigen nennen.

Kontrovers ging es im zweiten Titelkampf des Abends zu. David Shvelidze verteidigte seinen Schwergewichtstitel gegen Jarjis Danho und wurde in der ersten Runde zunächst gut vom Herausforderer unter Druck gesetzt. Danho ließ im zweiten Durchgang nach und wirkte bereits etwas erschöpft, sodass Shvelidze den Verlauf der Runde größtenteils bestimmen konnte.

In der dritten Runde rutschte Danho aus, landete in den Ringseilen und kassierte einen verbotenen Headkick, als er sich auf dem Boden befand und sein Kopf schon hinter den Ringseilen war. Es herrschte Unklarheit, ob der Kampf fortgesetzt oder Shvelidze disqualifiziert werden würde. Unter dem Beifall der Zuschauer rappelte sich Danho noch einmal auf und kämpfte bis zum Rundenende weiter.

Überraschenderweise wurden nach der dritten Runde die Punktrichterzettel verlesen und Shvelidze mit 2:1 Stimmen zum Sieger erklärt. Da es sich jedoch um einen Titelkampf handelte, waren eigentlich fünf Runden angedacht. Wie sich herausstellte, führte ein Kommunikationsproblem zu Unstimmigkeiten zwischen dem Punktgericht und dem Veranstalter, der den Kampf zu guter Letzt in ein No Contest abänderte. Ein Rückkampf für die nächste Superior-FC-Veranstaltung in Stuttgart wurde bereits ins Gespräch gebracht.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick:

Superior FC 13
1. Juni 2013

Sporthalle Hamburg

Leichtgewichtstitelkampf
Cengiz Dana bes. Nordin Asrih via K.o. nach 3:08 in Rd. 1

Schwergewichtstitelkampf
David Shvelidze vs. Jarjis Danho endete in einem No Contest

Andreas Bernhard bes. Salah Elkas einstimmig nach Punkten
David Marcina bes. Nugzar Beridze via Guillotine Choke in Rd. 1
Jan Bluhm bes. Sadat Suljovic via T.K.o. in Rd. 1
Mohamed Grabinski bes. Jaroslav Pokorny via T.K.o. in Rd. 1
Thassilo Lahr bes. Sascha Ernst via Rear Naked Choke in Rd. 1
Abusupiyan Magomedov bes. Andreas Birgels via T.K.o. nach 4:44 in Rd. 1
Dimitri Stepanow bes. Maurice Skrober einstimmig nach Punkten
Lukas Pilgram bes. Besherat Gordani via Armbar in Rd. 1
Nasrat Haqparast bes. Iles Ganijev via T.K.o. in Rd. 1
Mehmet Yüksel bes. Nils Wernersbach geteilt nach Punkten
Karo Babaian bes. Shewan Mahmoud einstimmig nach Punkten