MMA - CH/AT

CrossFit Düsseldorf meets AGOGE Mixed Martial Arts

Gute Laune beim AGOGE CrossFit Düsseldorf (Foto: via CrossFit Düsseldorf)

Das CrossFit Düsseldorf schließt sich mit dem Team von AGOGE Mixed Martial Arts zusammen, um in Düsseldorf nicht nur Fitnessfanatikern die Chance zum Training zu geben, sondern auch Enthusiasten des Kampfsports darin zu verbinden.

Namhafte Athleten wurden dabei als Coaches engagiert. Allen voran MMA-Veteran Gilbert Yvel, K-1 Legende Stefan Leko, Brasilian Top Team BJJ-Schwarzgurt Fernando Maccachero, oder auch Sükrü Aksu vom A.S. Boxteam werden anwesend sein. Des Weiteren wird das Ringen und Luta Livre von Grappling-As Nicolai Salchow gelehrt, während das Muay Thai vom amtierenden It´s Showtime und Showtime und WKA-Weltmeister Chris Nigimbi übernommen wird.

„Der Betrieb beginnt mit einem Soft-Opening am 01. Juli 2013“, erklärte uns CrossFit Düsseldorf –Betreiber Ilias Stergiou. „Das gibt uns die Zeit gewisse Arbeitsprozesse zu optimieren. Zum 13. Juli 2013 möchten wir alle hiermit zu unserer Eröffnungsfeier einladen.“

Die Trainingsanlage ist in der Kölner Landstr. 18 in 40591 Düsseldorf zu finden und ist sicherlich einen Besucht wert.

Zudem erklärte uns Sportwissenschaftler Stergiou was Crossfit genau ist, was es bringt sowie weitere Details zum Gym-Opening: „CrossFit ist ein Kraft und Konditionstraining das speziell für sogenannte "enforcement" Berufsgruppen in den USA  entwickelt wurde. Die Trainingseinheiten sind relativ kurz und intensiv. Die Bewegungen sind funktionell und werden ständig variiert. Das motorische Bewegungssystem wird dadurch immer wieder neu herausgefordert unbekannte Aufgaben zu lösen. Dadurch werden unsere Athleten Widerstandsfähiger gegenüber Ermüdungsreizen.

Vor allem für MMA Kämpfer die eine sehr breit angelegte Fitness für Ihre Kämpfe benötigen, hat sich dieses System als sehr effektiv heraus kristallisiert.

Um bessere Trainingsbedingungen für unsere Athleten anbieten zu können, haben wir uns entschlossen Reebok CrossFit Düsseldorf und das AGOGE MMA Team unter einem Dach zusammen arbeiten zu lassen.

Auch hier haben wir uns an dem Amerikanischen Modell von modernen MMA Gyms gehalten. Das Kraft- und Konditionstraining wird von qualifiziertem Fachpersonal geleitet.

Für die verschiedenen Kampsportstille konnten wir internationale Profis rekrutieren. Das MMA Training z.B wird von Gilbert Yvel geleitet. Stefan Leko wird für das K-1 Training zuständig sein. Sükrü Aksu leitet das Boxtraining und in regelmäßigen Abständen wird der 4fache Black Belt aus dem Brazilian Top Team Fernando Maccachero BJJ unterrichten.

Ringen, Luta Livre (unterrichtet von Nicolai Salchow), Judo, Muay Thai (unterrichtet von Chris Nigimbi Showtime- und WKA-Weltmeister) Krav Maga und Yoga runden das Angebot ab. Head Coach für das Strength and Conditioning Training ist Ilias Stergiou (unter anderem Trainer der deutschen Olympia Mannschaft Schwimmen, 1. Bundesliga American Football,1. Bundesliga DFB, & diverser Kampfsportler). Ivan Dijakovic kümmert sich um das Management unserer Kämpfer.

Wir freuen uns euch alle im Juli zu sehen.“