MMA - CH/AT

Champion vs. Champion: Dana vs. Schranz

Superior FC lüftet den Vorhang. Das Management der beliebten Veranstaltungsreihe ließ uns soeben exklusive Neuigkeiten zukommen: Die Zuschauer von Superior FC können sich im Februar auf einen europäischen Spitzenkampf freuen, denn zwei der bekanntesten Gesichter aus  Europas MMA-Szene werden in Mainz aufeinandertreffen.

Der Respect.FC Leichtgewichtschampion Cengiz „Mosquito“ Dana wird dabei dem Cage Fight Live Champion Philipp „Gladiator“ Schranz gegenüberstehen.

„Ich messe mich gerne mit starken Gegnern“, sagte uns Dana, der im Combat Club Cologne trainiert. „Deswegen wollte ich dieses Jahr gegen die Nummer eins aus Österreich antreten.“

Cengiz „Mosquito“ Dana (Foto: Elias Stefanescu/GroundandPound)
Dana war im letzten Jahr äußerst aktiv und insgesamt viermal im Einsatz. 2011 stieg der Kölner zweifach für Superior FC durch die Ringseile, dazwischen war der „Mosquito“ in Polens Top-Organisation KSW zu sehen und konnte sein Jahr zudem mit einem KO-Sieg und damit der Meisterschaft im Leichtgewicht, abschließen.

Der MMA-Veteran gilt als starker Kickboxer, der den Bodenkampf jedoch nicht scheut. Bei Superior FC 3 siegte Dana mit einem Guillotine Choke gegen Marius Mazulis, während Niko Lohmann sich im September 2011 wuchtigen Kniestößen ergeben musste. „Well-Rounded“, wie die amerikanischen Kollegen sagen würden - vielseitig gefährlich, egal wohin die Begegnung sich verlagert.

„Wie immer werde ich den KO-Sieg suchen“, so Dana.

Vielseitig und gefährlich trifft jedoch auch auf Philipp Schranz zu, denn der Österreicher aus dem Fox Gym durfte unter anderem bei dem weltberühmten "Wand Fight Team" in Las Vegas trainieren. Neben Wanderlei Silva war der „Gladiator“ in dessen Reality-Show „Fighter Life“ zu sehen und hatte das Vergnügen, mit der PRIDE-Legende über mehrere Wochen zu trainieren. Das Ergebnis dieses Trainings war das Erstürmen des dänischen Cage Fight Live Titels. Gegen Rasmus Bendtsen siegte Schranz im vergangenen September durch Aufgabe via Ground and Pound und konnte damit die Eroberung des Gürtels feiern. Im gleichen Jahr schlug Schranz auch Valid Abdurachmanov durch TKO.

Philipp „Gladiator“ Schranz (Foto: Sherdog.com)

„Ich will gegen die Besten meiner Gewichtsklasse ran“, sagte Schranz vor kurzem. „Ich bin bereit, ins Ausland zu gehen, um starke Gegner zu finden.“ Dies ist nun zweifelsohne geglückt.

Eine knallharte Begegnung zweier Eisenfäuste ist somit garantiert, denn beide Athleten sind dafür bekannt, stets nach vorne zu gehen und eine vorzeitige Entscheidung zu suchen.

Am 4. Februar wird es bei Superior FC zum Showdown dieser beiden Leichtgewichtler kommen, zudem gibt es, wie bereits berichtet, weitere spektakuläre Begegnungen im weißen Ring zu genießen, die Ihr unter folgendem Link findet: KLICK.

Weitere Infos findet Ihr auf der offiziellen Homepage: www.superior-fc.com.