MMA - CH/AT

Cage Fight Series 5

Der Cage Fight Champion Gerald Turek. (Fotos via Freefighter.at)

Die top Sicherheitskontrolle am Eingang führte zu einem beschwerdefreien Abend. Die Veranstalter orientierten sich mit ihrem neuen Franchise-System endgültig an internationalen Events. Dies bedeutete neben einem Verzicht auf Inszenierungen Abseits der Kämpfer und der Kämpfe auch gute Analysen mit Zeitlupeneinspielungen nach jedem Kampf. In drei Blöcken wurde dem Publikum von den Rookies bis zu den Profis spannende MMA-Kämpfe MMA, aber auch zwei Burmabox-Kämpfe geboten.

Die junge Serbin Sanja Sucevic demonstrierte nach einem sexy Einmarsch im zweiten Kampf des Abends ihre Klasse und dominierte Elke Beinwachs von Beginn an. Zwei überraschend schnelle Kämpfe boten Gerhard Gorewoda, der Valid Abdurachmanov in aller Kürze abfertigte und Harald Fischer, der nach einem Missverständnis von Christian Bauer seine Niederlage von der Amateur Staatsmeisterschaft in der ersten Runde ausglich.

Ein Fighter der ersten Stunde Karl Painer konnten mit seiner „Old School“-Art des MMA-Sports den Italiener Michele Bertuzzo völlig überraschen und einen harten KO bescheren. Für uns überraschend war das gestickte Freefighter-Logo am T-Shirt des italienischen Betreuers, das es in der Art überhaupt nicht zu kaufen gibt. Nach kurzer Unterhaltung mit dem Coach und Übersetzer Thommy Hengstberger stellte sich heraus, dass nach Anleitung eines Shirts von uns, das der Fighter im Vorjahr bei der Newcomer Challenge gewonnen hatte, sich der Coach desselben „the most beautiful“ MMA-Logo selbst auf ein T-Shirt hat machen lassen. Wir haben das Auge des Markenrechts zugedrückt und für dieses eine Ausnahmegenehmigung erteilt. Auch der verletzte, aber ursprüngliche Gegner von Painer, Ismet Mandara, kam in den Cage und nahm Painer das Versprechen auf einen Kampf nach Genesung ab, welches Painer mit „In unserm Alter weiß man nie, was noch passiert“ kommentierte.

Die Attraktion des Abends, die auch den Privatfernsehsender ATV anlockte, war die Weltpremiere MMA Mann gegen Frau. Jasminka Cive stellte sich dem deutschen Danny Rapf in zweimal drei Minuten. Im Stand konnte Cive den Anweisungen und der klug gewählten Taktik ihres Trainers Gerhard Ettl folgen und konnte sogar Vorteile herausarbeiten. Die Taktik von Rapf, seine körperliche Überlegenheit im Bodenkampf auszuspielen, wurde dadurch behindert. Er konnte Cive erst gegen Ende beider Runden zu Boden bringen, aber nicht finishen – so konnte das Urteil nur Unentschieden lauten!

Der junge Rene Wollinger kassierte nach einem guten Start den härtesten KO des Abends.
Im zweiten Burmaboxkampf des Abends dominierte der Lokalmatador Patrik Berger seinen Gegner Henry Bannert aus Wien und schickte ihn mehrmals zu Boden.

Mit Spannung und viel Vorgeplänkel in diversen Internetplattformen wurde der Kampf Gerald Turek gegen Agim Abdullahu erwartet. Trotz Zusage am Vortag und einer ziemlich großen Klappe im Vorfeld, traute sich „Agim der gefallene (Abdulla)UHU“ leider nicht nach Graz und so bekam Turek den erfahrenen Slavomir Molnar aus der Slowakei vorgesetzt. Es ging um den internationalen Cage Fight Titel im Schwergewicht. Die fünfmal fünf Minuten verlangten den beiden über 100 Kilogramm schweren Kämpfern alles ab. Kondition auf internationalem Niveau und der bisher wohl schwerste Kampf von Turek führten aber nach voller Kampfzeit zu einem verdienten Punktesieg und zum Titel!

Im letzten Kampf des Abends trafen der Grazer Publikumsliebling Sascha Weinpolter und der Slowake Peter Capkovic aufeinander. Weinpolter dominierte im Stand und gewann souverän durch KO. Viel überraschender als sein Sieg war im Anschluss die Ankündigung, dass bei der Cage Fight Series 6 der Gegner von Weinpolter kein geringerer als Nandor Guelmino sein wird, nach Bob Sapp die sicher größte Herausforderung für Weinpolter und höchstwahrscheinlich der Publikumsmagnet dieses kommenden Events!

Fotos – Rundherum, Stars und Publikum:
fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/1dc9e851f5f5f5cccccc03020baf01ffffff5dudtfjeu1wa6

Treffen bei der Cage Fight Series 6 aufeinander: Nandor Guelmino und Sascha Weinpolter.

Die Ergebnisse im Überblick (inklusive Links zu Fotos):

Cage Fight Series 5
21. November 2010
Steiermarkhalle in Graz, Österreich


1. Kampf: 3 X 5 Min MMA Mittelgewicht -84
Christian Draxler bes. Farhad Maherzade via DQ

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/10b5a451f5f5f5cccccc03020baf01ffffff6845b4p2mkckd

2. Kampf: 2 X 5 Min MMA Frauenkampf -52
Sanja Sucevic bes. Elke Beinwachs via TKO

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/0492830cf5f5f5cccccc03020baf01ffffff6agumna93vn6f

3. Kampf: 3 X 5 Min MMA Leichtgewicht -70
Jevgenij Mahteenko bes. Vaso Bakocevic via TKO in Rd. 3

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/16e461fff5f5f5cccccc03020baf01ffffff5fm536t9ujsyj

4. Kampf: 2 X 5 Min MMA Weltergewicht -77
Jakub Zajpulaew vs. Mirza Ramic fiel aus, da Zajpulaew nicht erschien

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/0ff1f100f5f5f5cccccc03020baf01ffffff5phawwj3m2mg5

5. Kampf: 3 X 3 Min Burmaboxen Schwergewicht +93
Jürgen Dolch bes. Mohamed Azab via KO in Rd. 1

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/0d9d80a9f5f5f5cccccc03020baf01ffffff5xqtzj62negt1

6. Kampf: 3 X 5 Min MMA Schwergewicht +93
Stefan Traunmüller bes. Piotr Pietryszewski via TKO (Handtuchwurf)

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/050c9f04f5f5f5cccccc03020baf01ffffff5rcr6mt8b5ynu

7. Kampf: 3 X 5 Min MMA Weltergewicht -77
Gerhard Gorewoda bes. Valid Abdurachmanov via TKO Handtuchwurf)

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/024dcd1ff5f5f5cccccc03020baf01ffffff6yvhxpxfk8n6h

8. Kampf: 3 X 5 Min MMA Schwergewicht +93
Harald Fischer bes. Christian Bauer via TKO

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/0daf7b13f5f5f5cccccc03020baf01ffffff5bnjz165guj1k

9. Kampf: 3 X 5 Min MMA Mittelgewicht -84
Karl Painer bes. Michele Bertuzzo via KO

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/08702bcaf5f5f5cccccc03020baf01ffffff6ga7dsagxats9

10. Kampf: 2x 3 Min MMA -58 ATV Reportage Mann vs. Frau
Danny Rapf vs. Jasminka Cive endete Unentschieden

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/018d19cef5f5f5cccccc03020baf01ffffff54nw5ae16x8d6

11. Kampf: 3 X 5 Min MMA Halbschwergewicht -93
Ruben Wolf bes. Rene Wollinger via KO

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/02b9e917f5f5f5cccccc03020baf01ffffff6vkd2ntgr1u6j

12. Kampf: 3 X 3 Min Burmaboxen Halbschwergewicht -93
Patrick Berger bes. Henry Bannert via KO

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/1559f8b8f5f5f5cccccc03020baf01ffffff6nayjhp8rwbax

13. Kampf: 5 X 5 Min MMA Schwergewicht +93 Titelkampf Intern. Cage Fight Champ
Gerald Turek bes. Slavomir Molnar nach Punkten

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/1531c7c2f5f5f5cccccc03020baf01ffffff6nayjhp8jd6k8

14. Kampf: 3 X 5 Min MMA Schwergewicht +93
Sascha Weinpolter  bes. Peter Capkovic via TKO

fightersfood.zenfolio.com/zf/fbshow/068c176bf5f5f5cccccc03020baf01ffffff6jjbq9xg5khad