MMA - CH/AT

Bellator MMA verpflichtet Volkan Oezdemir

Volkan Oezdemir nach seinem Sieg bei "Battle of the Vikings". (Foto: Valhalla)

Volkan Oezdemir (9-0) ist seit dieser Woche bei Bellator MMA unter Vertrag. Die amerikanische Organisation verpflichtete den unbesiegten Schweizer aus Fribourg nach seinem eindrucksvollen Turniersieg bei der Valhalla-Veranstaltung in Dänemark (GnP berichtete).

Dem amtierenden Lions FC Schwergewichtschampion Volkan Oezdemir trauten Kenner der europäischen Kampfsportszene seit geraumer Zeit den großen Durchbruch zu. Jetzt endlich ist es ihm gelungen. Wann und gegen wen „Cousin“ bei Bellator debütieren wird, ist noch nicht bekannt.

Oezdemir kämpfte sich über Shooto Switzerland und Lions FC zur Strength & Honor Championship hoch, wo er im Oktober 2012 erfolgreich seinen Einstand feierte. Im März dieses Jahres nahm er an der „Battle of the Vikings“ statt, einem Acht-Mann-Turnier in der Klasse bis 100 Kilogramm, welches an einem Abend ausgetragen wurde.

Oezdemir gewann seine drei Turnierkämpfe in einer Gesamtzeit von unter drei Minuten durch technischen Knock-out. Wenige Wochen später kam der Anruf von Bellator, der ihm eine viel versprechende Karriere in Nordamerika ermöglicht.