MMA - CH/AT

Aufgeheizte Stimmung im Firebowl

Unter Hochspannung: Abu Azaitar und Marcin Naruszczka (r.) (Foto: Mike Hans/Groundandpound.de)

Nur noch wenige Stunden, bis GMC 4 seine Pforten in Herne öffnet und Fans einen heißen Anwärter auf die Veranstaltung des Jahres beschert. Im letzten Pflichttermin vor dem Großevent fanden sich die Kämpfer gestern Abend im Gelsenkirchener Firebowl ein, um auf die Waage zu steigen.

Vor Fans und Pressevertretern aus Polen und Deutschland sorgten vor allem die beiden Hauptkämpfer Abu Azaitar und Marcin Naruszczka für feurige Stimmung. Nachdem beide Kontrahenten einige Worte wechselten, animierten die beiden ihre Fans zum Lautstärken-Vergleich. Unentschieden nach Punkten lautete das Urteil in diesem Wettkampf, das Lust macht auf mehr. Am Samstag werden Naruszczka und Azaitar darauf aus sein, selbst für eine Entscheidung zu sorgen.

Aber auch Martin Zawada und Rückkehrer Carlos Eduardo Rocha wurden von den zahlreichen Fans in der Halle mit Jubel und Anfeuerungsrufen bedacht. Trotz verkehrsbedingter Verspätungen brachten alle Athleten ihr vorgesehenes Kampfgewicht auf die Waage, bevor man sich beim anschließenden Buffet von den Strapazen des Abkochens erholen konnte. Tomi Colic wiegt erst heute ein.

Groundandpound-TV war für euch beim Wiegen hautnah dabei und zeigt euch das Video vom Einwiegen der Kämpfer.

Eine Fotogallerie befindet sich auf unserer Facebook-Seite.

Restkarten für GMC 4 können morgen ab 14 Uhr am Kartenschalter vor der Eisarena am Revierpark 22 in Herne gekauft werden. Der Einlass erfolgt um 16 Uhr, der Beginn der Veranstaltung um 18 Uhr.

Groundandpound-TV ist für euch in Herne live vor Ort und wird euch bereits am Sonntag mit den ersten Post-Fight-Interviews der Kämpfer versorgen. Zudem bringen wir euch aktuellste Ergebnisse und Details aus den Kämpfen in unserem Play-by-Play morgen Abend auf GroundandPound.de sowie auf unseren Facebook- und Twitter-Präsenzen.

Anbei die Ergebnisse des Wiegens vor GMC 4 in Kilogramm:

GMC 4: Next Level
6. Juli 2013
Eis Arena in Herne

Abu Azaitar (83,7) vs. Marcin Naruszczka (83,2)
Carlos Eduardo Rocha (77,2) vs. Florent Betorangal (77,4)

Titelkampf im Halbschwergewicht
Jonas Billstein (92,8) vs. Martin Zawada (93,0)

Titelkampf im Weltergewicht
Abus Magomedov (76,7) vs. Rafal Moks (76,4)

Titelkampf im Schwergewicht
Andreas Kraniotakes (109,8) vs. Dritan Barjamaj (100,9)

Jana Lorenz (54,3) vs. Ania Fucz (55,8)
Roman Kapranov (78,9) vs. Sebastian Risch (79,3)
Leo Zulic (68,9) vs. Vahit Arslan (69,6)

Titelkampf im Federgewicht
Arthur Grass (65,9) vs. Lom-Ali Eskijew (65,9)

Kerim Engizek (81,5) vs. Volker Dietz (80,7)
Fabian Hindenberg (77,4) vs. Achilleas Chalkidis (76,8)
Stefan Larisch (76,0) vs. Gustavo Guimaraes (76,8)

"MMA-Master" Finale
Daniel Skibinski (76,8) vs. Michael Michalski (76,6)

Alexandros Michailids (64,9) vs. Onur Bozkurt (65,8)
John Isac (65,9) vs. Khalid Taha (66,0)
Tim Richter (84,4) vs. Tomi Colic 
Belmin Avdic (60,8) vs. Thomas Gwadiecz (61,1)
Hasan Abdulaew (77,3) vs. Karl Höfkes (76,2)