MMA - CH/AT

Andreas Bernhard kämpft um Cage Warriors Titel

Andreas Bernhard im Kampf gegen Ben Boekee.

Im vergangenen Jahr kämpften vier deutsche Kämpfer in Großbritannien um bedeutende Titel – Alan Omer und Pascal Krauss kamen dabei sogar mit Gold zu uns zurück. Am 26. Februar erhält Andreas Bernhard (7-1), die deutsche Nr. 2 im Federgewicht, die Chance, deren Erfolg zu wiederholen. Bei Cage Warriors 40 in London trifft der Judo-Schwarzgurt in einem Bantamgewichtstitelkampf auf den schottischen Veteranen Paul McVeigh (17-6).

McVeigh zählt seit Jahren zu den besten Kämpfern Schottlands. Zudem belegt der zähe BJJ-Braungurt momentan Platz eins unserer European Top Ten im Bantamgewicht. Eine große Herausforderung für den 25 Jahre alten Hamburger Bernhard, aber mit einem Sieg stünden ihm in Europa alle Türen offen.

Der Gürtel von Cage Warriors ist ein gutes Omen für deutsche Sportler: Nur wenige Wochen nachdem Pascal Krauss den Weltergewichtstitel der traditionsreichen Organisation gewonnen hatte, unterschrieb er einen Vertrag bei der UFC...