MMA - CH/AT

Alexandre Cacareco kämpft bei UFC 122

Alexandre "Cacareco" Ferreira (Foto via Tatame)

Die Kollegen von Tatame berichten, dass heute auf der offiziellen Webseite der Chute Boxe Academy bekanntgegeben wurde, dass ihr Mitglied Alexandre „Cacareco“ Ferreira (18-6) am 13. November bei UFC 122 in Oberhausen kämpfen wird. Der 31 Jahre alte Brasilianer ersetzt Jason Brilz im Kampf gegen den weißrussischen Ringer Vladimir Matyushenko (24-5).

Cacareco gewann zehn seiner letzten elf Kämpfe, allesamt durch Aufgabe in Runde eins. Darunter fällt auch ein Kneebar-Sieg über seinen Landsmann Fabio Maldonado, der am 16. Oktober bei UFC 120 im Octagon debütieren wird. Insgesamt gewann der „Luta Livre“-Kämpfer, der seinen ersten Kampf bereits im Februar 1998 bestritt, siebzehnmal durch Aufgabe.

Seinen letzten Auftritt hatte Cacareco vor knapp einem Jahr. Seitdem hat er nicht mehr gekämpft, da sich kaum noch ein passender Gegner für ihn fand. Nach seiner Verpflichtung durch die UFC sollte zumindest dieses Problem für ihn gelöst sein.