MMA - CH/AT

Alexandra Buch steigt bei Respect.9 in den Ring

Alexandra Buch mit einem Volltreffer. (Foto: YouTe-Photography/Uwe Tersek)

Respect.FC bleibt seiner Linie treu und ermöglicht weiblichen Kämpferinnen auch weiterhin, ihr Können im Ring unter Beweis zu stellen. In der neunten Ausgabe der erfolgreichen MMA-Serie werden Alexandra Buch und Megan van Houtum aufeinander treffen, wie uns das Veranstalter-Duo Ben Helm und Sebastian Tlatlik soeben exklusiv erklärte.

„Anke Müller musste leider ihren Kampf gegen Megan van Houtum aufgrund einer Knieverletzung absagen“, so Helm gegenüber Groundandpound.de. „Ihren Platz wird Alexandra Buch einnehmen.“

Alexandra Buch gehört zu den erfahrensten Kämpferinnen Deutschlands. Die inzwischen 33-Jährige stand neben Auftritten in ihrer Heimat auch im Land der aufgehenden Sonne bereits mehrfach im Ring. 2009 konnte sie als Europäerin für Schlagzeilen sorgen, als sie den „Rough Stone Grand Prix“ der renommierten japanischen Jewels-Organisation gewann.

Für Respect.FC stand sie bereits einmal im Ring, bei der vierten Ausgabe, in der sie 2010 Melissa Lan nach Punkten besiegte. Nach einer zweieinhalbjährigen Auszeit kehrte die Wuppertalerin im Februar dieses Jahres wieder in den Ring zurück, musste sich dabei allerdings der Holländerin Jorina Baars geschlagen geben (GnP-TV berichtete). Auf der Suche nach einem wiederholten Triumph steigt das Alligator-Rodeo-Teammitglied am 13. April wieder ins umseilte Viereck.

Buch trifft bei Respect.9 auf Megan van Houtum, eine Landsfrau von Baars, die im Oktober des letzten Jahres ihr MMA-Debüt gab. In dieser Begegnung konnte die Niederländerin Hatice Ozyurt mit einem schnellen Armbar zur Aufgabe zwingen und ihre Grappling-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Van Houtum ist ein Gracie-Barra-NL-Teammitglied und nicht nur aufgrund ihres starken Jiu-Jitsus gefährlich, sondern sammelte bislang auch im Judo viel Routine. Die 21-Jährige stand unter anderem auch bei den „Judo World Junior Championships“ in Paris auf der Matte und wird im kommenden Monat gegen ihre bislang erfahrenste Konkurrentin die Fäuste schwingen.

Man darf gespannt sein, ob Buch sich auf ein Grapplingduell mit Van Houtum einlassen oder ob sie den Kampf auf den Beinen halten will. Neben dieser Begegnung stehen zahlreiche Superfights sowie fünf Titelkämpfe auf dem Programm.

Anbei alle Begegnungen von Respect.9 für den 13. Apil in Dormagen:

Respect.FC 9
13. April 2013
Bayerhalle, Dormagen

Daniel Weichel vs. Ruben Crawford

Mittelgewichtstitelkampf
Nicolas Penzer (c) vs. Marcin Naruszczka

Weltergewichtstitelkampf
Djamil Chan vs. David Zawada

Halbschwergewichtstitelkampf
Stephan Pütz vs. Alexander Neufang

Federgewichtstitelkampf
Max Coga vs. Duane van Helvoirt

Bantamgewichtstitelkampf
Robert Scott Westerman vs. Stefan Hoss

Nick Hein vs. Achilleas Chalkidis
Maurice van Waeyenberghe vs. Roman Kapranov
Jörg Lothmann vs. Sebastian Baron
Nick Salchow vs. Andre Schell
Dawid Baziak vs. Tomislav Akovic
Kevin Demmin vs. Al Mahdadi El Khadir
Martin Pierscinski vs. Tarek Rhlid
Alexandra Buch vs. Megan van Houtum

Weitere Infos unter www.respectfc.de.