MMA - CH/AT

GMC 3: Titelkampf mit Birgels und Bandel

Marcin Bandel

Zwei Wochen vor dem großen Comeback hat sich bei GMC 3 eine Änderung ergeben. Wie Groundandpound.de exklusiv mitgeteilt wurde, erhält Andreas Birgels (6-3) einen neuen Gegner im Kampf um den vakanten Mittelgewichtstitel. Anstatt Farbod Fadami trifft Birgels am 16. Februar in Herne auf den Polen Marcin Bandel (8-2), der mit nur 15 Tagen Vorbereitungszeit zugesagt hat.

Bandel ist derzeit in Polen die Nr. 8 im Mittelgewicht. Der 23 Jahre alte Kämpfer aus Lodz hat alle seine acht Siege in der ersten Runde eingefahren und dafür im Durchschnitt nur 90 Sekunden benötigt. 2012 holte er mehrere Medaillen bei den ADCC-Ausscheidungen in seiner Heimat.

Aufgabegriffe sind seine Spezialiät: Bandel ist ein BJJ-Braungurt unter Robert Drysdale, einem der renommiertesten Bodenkämpfer der Welt. Künftig wird er übrigens im La Familia Fight Club in Halle unterrichten.

Birgels wurde von den GnP-Lesern zum meistverbesserten deutschen Kämpfer 2012 gewählt. Im vergangenen Jahr gewann er mit drei T.K.o.-Siegen in Folge das Mittelgewichtsturnier von Superior FC und somit auch den Mittelgewichtstitel der Organisation. Birgels hat wie Bandel jeden seiner Siege in Runde eins gefeiert.

Andreas Birgels und sein Trainer Aziz Karaoglu. (Foto: Valentino Kerkhof/SportMMA)