MMA

Young Blood Night 4: Wittmann vs. Fedin im Titelduell

Die vierte Ausgabe der Young Blood Night hält zwei Titelkämpfe für die Zuschauer in Ingolstadt bereit. Am 28. März wird Lokalmatador Mario Wittmann gegen Vladmimir Fedin aus Russland nach dem Gold greifen. Des Weiteren werden Monica Gaitan und Magdalena Sormova im Duell Spanien gegen Tschechien die Meisterschaft im Fliegengewicht unter sich ausmachen.

Mario Wittmann plant in seiner Heimatstadt die große Party anzuläuten, wenn er sich am 28. März den Titel im Weltergewicht um die Hüfte schnallen wird. Wie er uns bereits im Interview verriet, lautet das große Vorhaben „One FC“. Der 29-Jährige will beim Marktführer in Asien Fuß fassen, braucht dafür allerdings noch einige Erfolge. Die Erfahrung aus dem Karate, K-1 oder BJJ will er nun gegen seinen Kontrahenten aus St. Petersburg bündeln, und damit die erste Hürde zum großen Ziel meistern.

Der 27 Jahre alte Vladimir Fedin hat eine identische Kampfbilanz wie Wittmann. Aus seinen sechs Begegnungen konnte das Weltergewicht drei Erfolge mitnehmen. Er gilt als zäh, konnte neben einem Sieg durch T.K.o. bislang auch mit einer Armbar überzeugen. Man darf gespannt sein, ob er gegen Wittmann seinen dritten Triumph in Folge aufs Papier bringt, oder ob er die Rechnung ohne den Lokalheld gemacht hat.

Der zweite Titelkampf des Abends wird im Fliegengewicht der Frauen geführt. Monica Gaitan aus Spanien wird dabei auf Magdalena Sormova aus Tschechien treffen. Beide Athletinnen sind noch unbesiegt. Gaitan war bislang erst einmalig im Einsatz und bezwang Esther Cardenas nach Punkten, während Sormova ihre zwei Kämpfe vorzeitig durch Rear-Naked Choke gewinnen konnte.

Zudem werden weitere Athleten aus Ingolstadt die MMA-Handschuhe überstreifen, wie Benedikt Wehner oder Ruslan Malsam sowie Daniel Leber vom Happy Fight aus Enns, der bei der letzten Show die Zuschauer begeisterte. Ein zweiter Frauenkampf zwischen Vanesa Rico Fernandez aus Spanien und Noelia Molina aus Monaco verstärkt das Programm.

Alle Begegnungen für den 28. März in Ingolstadt findet ihr anbei:

Young Blood Night 4: Prima Victoria
28. März 2015
Saturn Arena, Ingolstadt

YBN-Titelkampf im Weltergewicht
Mario Wittmann vs. Vladmimir Fedin

Daniel Adler vs. Martin Mösch
Michal Nepras vs. Benedikt Wehner
József Tarnai vs. Kiril Medvedovsky  

YBN-Titelkampf im Fliegengewicht
Monica Gaitan vs. Magdalena Sormova

Stephan Obermayr vs. Lajos Etelaky
Daniel Leber vs. Ruslan Malsam
Vanesa Rico Fernandez vs. Noelia Molina
Matthias Kneuer vs. Marek Macho
Basti Reuters vs. Hans Jürgen Kraus