MMA

White vor Sprung in die Tiefe

Wer regelmäßig Dana Whites Blog verfolgt wird bemerkt haben, dass der UFC Präsident sich gerne auf Wetten einlässt. Meistens gewinnt er, dieses mal jedoch nicht. Vor dem UFC 100 Event behauptete White das er einen Basejump vom Dach des Mandalay Bay machen würde, wenn die Rekordeinnahme von 1,5 Millionen verkauften Pay per View übertroffen würde. Wie sich später herausstellte, verkaufte man über 1,7 Millionen Pay-Per-Views.

White äußerte sich bereits im Laufe der vergangenen Woche zu seiner verlorenen Wette:

„Ich befinde mich bereits im Training und ich werde auch springen! Das hab ich nun davon, dass ich immer so eine große Klappe habe. Ich trainiere mit einen Basejumpers aus den Vereinigten Staaten, welcher zu den besten der Welt zählt. Wer mich kennt weiß, das ich meine verlorene Wette einlösen werde.“