MMA

Werde MMA-Referee oder Punktrichter!

Foto: Archiv

Es ist der Traum vieler Kampfsportbegeisterter, einmal im Ring oder Octagon zu stehen, Erfahrungen zu sammeln und diese dann an die kommende Generation weiterzugeben. Nach der aktiven Karriere gehen einige Sportler den Weg des Trainers oder des Judges bzw. Referees. Man muss aber nicht unbedingt schon im Ring aktiv gewesen sein, um Referee zu sein.

Die GEMMAF bietet auch MMA-Referee- oder Punktrichter-Seminare mit dem Ziel an, die erfolgreichen Absolventen einzusetzen. Eine fundierte Ausbildung ist jedoch die Voraussetzung. Bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer offizielle Zertifikate der GEMMAF und können sowohl Amateur- als auch Profikämpfe unter Aufsicht der GEMMAF schiedsen. Viele haben es jetzt schon vorgemacht.

Der Berliner Wolf Menninger wurde in Berlin bei der UFC Fight Night als Referee und Judge eingesetzt. Auch das Schiedsen für die UFC Fight Night in Tokio gehörte zu seiner Vita.

Weitere Absolventen im Einsatz:
Takeo Kobayashi: Judge UFC Fight Night Berlin, UFC Macau und UFC Fight Night Tokio
Robert Kohlmeyer und Dominik Sigg: Inspector UFC Fight Night Berlin und UFC Fight Night Stockholm
Oliver Weerackody, Dania Karimi, Moritz Giesecke: Ringärzte bei der UFC Fight Night Berlin

Das nächste Seminar steht unmittelbar bevor. Noch kann man sich anmelden!

Ort:
Jugendhotel berlincity / großer Seminarraum,
Crellestr. 22,
10827 Berlin

Zeiten:
Samstag, den 25. Oktober (9:00 bis ca. 19:00)
Theoretische und praktische Ausbildung und Prüfungen Judge und Referee
Sonntag, den 26. Oktober (9:00 bis ca. 19:00)
Theoretische und praktische Ausbildung und Prüfungen nur Referee

Kosten:
200,- Euro nur Judge,
600,- Euro Judge und Referee zusammen

Ausbilder:
Wolf Menninger, UFC-Ringrichter, GEMMAF-Ausbilder, GEMMAF-Leitender-Referee und Judge, außerdem MMA-Referee und Judge unter Herb Dean
Zertifikate: ABC (American Commission o. B.) Referee und Judge (Profi-MMA), IMMAF Referee und Judge (Amateur-MMA)

Zertifikate:
ABC (American Commission o. B.) Referee und Judge (Profi-MMA), IMMAF Referee und Judge (Amateur-MMA)
Bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer offizielle Zertifikate der GEMMAF und können sowohl Amateur- als auch Profikämpfe unter Aufsicht der GEMMAF schiedsen.
Diese Ausbildung ist begrenzt auf 20 Teilnehmer.
Interessenten wenden sich bitte für weitere Details per E-Mail an: wolf(at)gemmaf.de