MMA

Vorschau auf UFC 107

Ungeschlagen seit seinem Wechsel ins Leichtgewicht bekommt Diego Sanchez (21-2) heute Nacht die Chance auf den Leichtgewichtstitel von BJ Penn (14-5-1). BJ Penn entwickelte sich seit seinem MMA- Debüt im Jahr 2001 zu einer Legende des Sports. Der Hawaiianer scheute keine Herausforderung im Laufe seiner Karriere und kämpfte auch in höheren Gewichtsklassen, bis ins Halbschwergewicht. Von seinen fünf Niederlagen, musste "The Prodigy" lediglich eine im Leichtgewicht hinnehmen – eine knappe Punkteentscheidung vor sieben Jahren gegen Jens Pulver, für welche er sich später mit seinem Submission- Sieg revanchieren konnte.

Der Herausforderer, welcher seine Niederlagen gegen die Top- Weltergewichte Josh Koscheck und Jon Fitch hinnehmen musste, glänzt in seinen Kämpfen durch gute Kondition.  Er versucht, seinen Gegner von der ersten Sekunde an unter Druck zu setzen und steigert sich dabei mit fortlaufender Kampfdauer. Sein Boxen hat sich in den letzten Jahren stark verbessert, sein Ringen ist durchwegs solide und auf dem Boden kann "der Alptraum" sehr gefährlich werden.

Das Problem von Diego Sanchez wird jedoch sein, dass der Champion ihm in fast allen Bereichen überlegen scheint. Penn kämpft sehr gut im Stand, ist aber auch am Boden sehr gefährlich. Dazu kommt ein gutes Ringen, was vor allem für seine Takedown- Verteidigung gilt. Letztendlich wird des Sanchez schwer gegen "das Wunderkind" haben und seine Chance wohl in einer guten Taktik suchen müssen.

In einem Top- Schwergewichtsduell treffen Frank Mir (12-4) und Cheick Kongo (14-5-1) aufeinander. Beide mussten zuletzt nach einer erfolgreichen Serie eine Niederlage hinnehmen. Mir wurde von Brock Lesnar gestoppt, während Kongo eine Punkteentscheidung an Cain Velasquez verlor. Die Stärken der beiden Kämpfer sind klar verteilt, der Franzose ist ein ausgezeichneter Kickboxer, während Frank Mir ein Spezialist im Bodenkampf ist. Die Entscheidung wird demnach zugunsten des Kämpfers fallen, dem es gelingt, seinen Stil überwiegen zu lassen. Gegen Velasquez zeigte Kongo eine gute Takedown- Verteidigung und konnte einige harte Treffer landen. Da Mirs Ringen nicht mit dem von Velasquez mithalten kann, könnten einige harte Treffer auf ihn zukommen. Andererseits zeigte aber auch Mir in seinen letzten Kämpfen ein verbessertes Ringen.

Nach seinem Erfolg über Brock Larson in seinem UFC- Debüt bei der "UFC Fight Night 19" im September erwartet Mike Pierce (10-2) mit Jon Fitch (20-3) nun eine weitere Steigerung. Fitch zählt zu den besten Weltergewichten der Welt und musste in seinen letzten 20 Kämpfen nur eine Niederlage gegen Georges St. Pierre hinnehmen. Pierce zeigte zwar eine gute Leistung gegen Larson, es ist jedoch nur schwer vorstellbar, dass er bereits mit einem Kämpfer auf dem Level von Jon Fitch mithalten kann.  

Ein Kandidat für den "Kampf des Abends" kann mit Kenny Florian (11-4) und Clay Guida (25-10) wohl schon im Vorfeld vorgemerkt werden. Florian unterlag zuletzt gegen den Leichtgewichtschampion BJ Penn, während sich Guida gegen den Herausforderer Diego Sanchez geschlagen geben musste. Davor hatten Beide eine Siegesserie zu Buche stehen. Während Guidas Stärke im Ringen liegt, sollte Florian im Stand und am Boden überlegen sein. Eine Punkteentscheidung könnte sich Guida demnach sichern, sollte es ihm gelingen, den Kampf am Boden zu kontrollieren. Aufgrund seiner Schwäche, Kämpfe frühzeitig zu beenden, scheint dies die wahrscheinlichste Möglichkeit für einen Sieg. Florian hingegen könnte mit seinem Muay Thai im Stand oder mit seinen gefährlichen Ellbogenstößen einen Sieg herbeiführen.

Abgerundet wird das Hauptprogramm mit einem Schwergewichtskampf zwischen Paul Buentello (27-10) und Stefan Struve (18-3). Buentello bevorzugt es, sich im Stand zu duellieren, während Struves Stärke auf dem Boden liegt. Es wird sich zeigten, ob Buentello den Kampf im Stand halten kann, ansonsten dürfte der Kampf in einem Submission- Sieg für den jungen Niederländer resultieren.

Vorprogramm:

Alan Belcher vs. Wilson Gouveia
Shane Nelson vs. Matt Wiman
Ricardo Funch vs. Johny Hendricks
Lucio Linhares vs. Rousimar Palhares
Edgar Garcia vs. DaMarques Johnson
Kevin Burns vs. TJ Grant