Allgemein

UFC verpflichtet Takanori Gomi

Takanori Gomi

Die Kollegen von MMAFighting.com berichten, dass Takanori Gomi, ehemaliger PRIDE Leichtgewichtschampion, seine nächste Kämpfe für die UFC bestreiten wird. Wann oder gegen wen das „Fireball Kid“ im Octagon debütieren wird, ist noch nicht bekannt.

Die Karriere von Gomi hing nach dem Ende von PRIDE etwas in der Luft. Er schloss sich Sengoku an und gewann dort nur die Hälfte seiner vier Kämpfe. Der 32-Jährige gab zu, unmotiviert gewesen zu sein und keine Lust mehr verspürt zu haben, hart zu trainieren.

Dieses Jahr hauchte ihm eine zweifache Rückkehr zu seinen Wurzeln wieder neues Leben ein. Bei der Jubiläumsgala von Shooto knockte Gomi seinen japanischen Landsmann Takashi Nakakura aus, anschließend besiegte er Tony Hervey bei Vale Tudo Japan einstimmig nach Punkten.

Zuletzt trainierte Gomi in der American Kickboxing Academy mit den UFC-Kämpfern Jon Fitch, Josh Koscheck, Mike Swick und Cain Velasquez. Er ist ein großer Amerika-Fan und gab im vergangenen Jahr öfters bekannt, in Zukunft in der UFC oder bei Strikeforce kämpfen zu wollen. Dieser Wunsch wurde ihm nun erfüllt.