Allgemein

UFC kontert Strikeforce "Miami"

Am 30. Januar findet Strikeforce "Miami" in Sunrise, Florida statt und wird live vom TV-Sender Showtime übertragen. Nun gab die UFC eine Konterübertragung für den Event bekannt, wonach die Wiederholung von UFC 107 "Penn vs. Sanchez" zum selben Zeitpunkt wie der Strikeforce-Event auf Spike TV ausgestrahlt wird.

Die UFC verfolgt damit weiterhin ihre Strategie, Strikeforce-Veranstaltungen mit eigenen Ausstrahlungen auf Spike TV zu kontern. Während "Shamrock vs. Diaz" im April zeigte Spike TV die Wiederholung von UFC 94 "St. Pierre vs. Penn II" und auf "Fedor vs. Rogers" antwortete die führende MMA-Organisation mit dem Special "UFC Main Event."

Ungeachtet dessen arbeitet Strikeforce weiter am Programm für Strikeforce "Miami" und möchte dafür einen Kampf zwischen den KO-Schlägern Robbie Lawler (18-5) und Melvin Manhoef (24-6-1) auf die Beine stellen.


Strikeforce: Miami
30. Januar 2010
BankAtlantic Center in Sunrise, Florida
, USA

Strikeforce Weltergewichtstitelkampf (vakant)
Nick Diaz vs. Marius Zaromskis

Strikeforce Frauentitelkampf

Cristiane "Cyborg" Santos (c) vs. Marloes Coenen

Jay Hieron vs. Joe Riggs
Robbie Lawler vs. Melvin Manhoef
Bobby Lashley vs. TBA
Herschel Walker vs. TBA