MMA

UFC Fight Night 52: Miesha Tate vs. Rin Nakai

Miesha "Cupcake" Tate (Bild) wird in Japan auf Rin Nakai treffen. (Foto: Esther Lin for Strikeforce/Showtime)

Für das Japan-Comeback der UFC am 20. September ist ein interessanter Frauenkampf in der Mache, mit japanischer Beteiligung. Wie unsere Kollegen von Fox Sports berichten, soll die frühere Strikeforce Championess Miesha Tate auf Lokalmatadorin Rin Nakai treffen.

In der renommierten Saitama Super Arena soll es zum Aufeinandertreffen der beiden erfolgreichen Kämpferinnen kommen. Die Valkyrie- und Pancrase-Championess Rin Nakai (16-0-1) ist bislang ungeschlagen in ihrer Karriere und hat zuletzt einige US-Veteraninnen wie Sarah D'Alelio oder Tara LaRosa geschlagen. Ob der japanische Star, der in der eigenen Heimat als Sexsymbol verehrt wird (siehe Youtube), im September eine weitere Amerikanerin bezwingen kann, bleibt vorerst abzuwarten.

Miesha Tate (14-5) gehört zu den bekanntesten Athletinnen der UFC, ganz besonders durch ihre Auseinandersetzungen mit Ronda Rousey, im und abseits des Octagons. Tate konnte zuletzt gegen Liz Carmouche punkten, zuvor gab sie im Armbar von Rousey auf, nachdem sie gegen die amtierende UFC-Championess „The Ultimate Fighter“ ge-coacht hatte. Ein Erfolg gegen Nakai bringt nicht zwingend eine weitere Chance auf den Titel für die 27-Jährige, ist jedoch bitter nötig, wenn sie dieses Ziel aufrechterhalten will.

Die 52. Fight Night der UFC in Japan wird vom Schwergewichtskampf zwischen Mark Hunt und Roy Nelson angeführt und wird via UFC Fight Pass zu sehen sein.

UFC Fight Night 52
20. September 2014
Saitama Super Arena in Saitama, Japan

Mark Hunt vs. Roy Nelson
Miesha Tate vs. Rin Nakai