Allgemein

UFC Fight Night 20 - Gehälter

Obwohl der Kampf des mittlerweile langjährigen UFC-Veteranen Chris Leben bei der UFC Fight Night 20 nicht im TV übertragen wurde, war der Kämpfer aus Portland, Oregon mit einer Gage von 60 000 US-Dollar der Bestverdiener des Abends. Insgesamt investierte die Organisation 357 000 $ in die Kämpfergagen.

Gray Maynard: $40 000 ($20 000 Siegesprämie)
besiegte Nate Diaz: $24 000

Evan Dunham: $18 000 ($9 000 Siegesprämie)
besiegte Efrain Escudero: $15 000

Aaron Simpson: $22 000 ($11 000 Siegesprämie)
besiegte Tom Lawlor: $10 000

Amir Sadollah: $30 000 ($15 000 Siegesprämie)
besiegte Brad Blackburn: $13 000

Chris Leben: $60 000 ($30 000 Siegesprämie)
besiegte Jay Silva: $6 000

Rick Story: $10 000 ($5 000 Siegesprämie)
besiegte Jesse Lennox: $7 000

Thiago Tavares: $15 000
vs. Nick Lentz: $7 000

Rory MacDonald: $12 000 ($6 000 Siegesprämie)
besiegte Mike "Joker" Guymon: $6 000

Rafael dos Anjos: $16000 ($8 000 Siegesprämie)
besiegte Kyle Bradley: $8 000

Gerald Harris: $12 000 ($6 000 Siegesprämie)
besiegte John Salter: $6 000

Nick Catone: $14 000 ($7 000 Siegesprämie)
besiegte Jesse Forbes: $6 000