MMA

UFC Berlin: Tom Niinimäki nun gegen Niklas Bäckström

Niklas Bäckström (Foto: mmaviking.com)

Bisher wurden die deutschen Fans in Sachen Verletzungspech einigermaßen verschont – das Programm der UFC Fight Night am 31. Mai in der Berliner o2 World sieht beinahe genauso aus wie vor einem Monat, mit einem kleinen Unterschied: der Schwede Niklas Bäckström (7-0, 1 NC) wird anstelle von Thiago Tavares auf Tom Niinimäki (21-5) treffen.

Tavares musste den Federgewichtskampf am Mittwoch wegen einer Verletzung absagen und hinterließ den Finnen Tom Niinimäki ohne Gegner. Heute machte die UFC über Twitter den Ersatz bekannt: Niklas Bäckström bekommt kurzfristig seine Chance auf einen Platz in der UFC.

Der Trainingspartner von weiteren schwedischen UFC-Kämpfern wie Alexander Gustafsson, Magnus Cedenblad und Nico Musoke ist in acht Profi-Kämpfen noch ungeschlagen – lediglich ein „No Contest“ wegen eines illegalen Headkicks seines Gegners trübt die Bilanz des Stockholmers minimal. Zuletzt war Bäckström im März in England gegen den Deutschen Max Coga zu sehen. Nach nur 15 Sekunden schickte er Coga bei European MMA mit einem Frontkick auf die Bretter und fuhr damit seinen fünften vorzeitigen Sieg ein.

Am 31. Mai wird er dort mit Tom Niinimäki jedoch eine harte Nuss vor die Fäuste bekommen, denn auch „Stoneface“ gilt als eines der vielversprechendsten Europäischen Talente. Der Finne debütierte im November mit einem Sieg gegen das Grappling-Ass Rani Yahya im Octagon und will sich in Berlin nun weiter in der UFC etablieren. Dieses Duell zweier skandinavischer Top-Talente könnte daher eine Vorentscheidung liefern, welcher Europäer als nächstes größere Wellen in der mittlerweile stark besetzten Federgewichtsklasse der UFC schlagen könnte.

Anbei das aktualisierte Programm für UFC Berlin:

UFC Fight Night 41: Munoz vs. Mousasi
Samstag, 31. Mai 2014
o2 World Berlin

Hauptprogramm (UFC Fight Pass)
Mark Munoz vs. Gegard Mousasi
Francis Carmont vs. CB Dollaway
Luke Barnatt vs. Sean Strickland
Tom Niinimäki vs. Niklas Bäckström

Vorprogramm (UFC Fight Pass)
Nick Hein vs. Drew Dober
Magnus Cedenblad vs. Krzysztof Jotko
Iuri Alcantara vs. Vaughan Lee
Peter Sobotta vs. Pawel Pawlak
Andy Ogle vs. Maximo Blanco
Viktor Pesta vs. Ruslan Magomedov