MMA

UFC 175: Urijah Faber trifft auf Alex Caceres

Urijah Faber trifft auf Alex Caceres (Foto: ZUFFA LLC)

UFC 175 am 5. Juli schickt sich an, die UFC-Veranstaltung des Jahres zu werden. Zumindest auf dem Papier können nur wenige Pay-Per-Views 2014 mit dem Programm am Wochenende um den amerikanischen Unabhängigkeitstag mithalten. Nun wurde auch noch Urijah Faber für die Veranstaltung bestätigt. Faber trifft dabei auf Alex Caceres.

Faber (30-7) kehrt zum ersten Mal seit seinem zweiten verlorenen Titelkampf gegen Renan Barao bei UFC 169 in den Käfig zurück. Vor seiner Niederlage konnte der frühere WEC-Champion Ivan Menjivar, Scott Jorgensen, Iuri Alcantara und Michael McDonald auf dem Weg zum Titelkampf beiseiteschaffen. Nun soll es für den 35-Jährigen, der gestern Geburtstag feierte, erneut zurück an die Spitze gehen. Erste Etappe ist das Duell mit Alex Caceres (10-5 (1)).

"Bruce Leeroy" befindet sich momentan in der besten Phase seiner noch jungen MMA-Karriere und könnte theoretisch auf fünf Siege in Folge zurückblicken, wenn ihm nach dem Punktsieg über Kyung Ho Kang nicht Marihuana in der Dopingprobe nachgewiesen worden wäre. So stehen seit der Niederlage gegen Edwin Figueroa bei UFC 143 nur vier Siege in Serie gegen Damacio Page, Motonobu Tezuka, Roland Delorme und zuletzt Sergio Pettis, den er im Januar zur Aufgabe bringen konnte. Der 25-Jährige trifft in Faber auf seinen bisher härtesten Gegner.

Das Programm von UFC 175 im Überblick:

UFC 175: Weidman vs. Machida
5. Juli 2014
Mandalay Bay Events Center in Las Vegas, Nevada, USA

UFC-Titelkampf im Mittelgewicht
Chris Weidman (c) vs. Lyoto Machida

UFC-Titelkampf im Bantamgewicht der Frauen
Ronda Rousey (c) vs. Alexis Davis

Chael Sonnen vs. Wanderlei Silva
Urijah Faber vs. Alex Caceres
Matt Mitrione vs. Stefan Struve
Uriah Hall vs. Thiago Santos
Chris Camozzi vs. Bruno Santos
Guilherme Vasconcelos vs. Luke Zachrich
Ildemar Alcantara vs. Santiago Ponzinibbio