MMA

UFC 174: Germaine de Randamie trifft auf Milana Dudieva

Germaine De Randamie (Foto) trifft auf Milana Dudieva. (Foto: ZUFFA LLC)

Eine weitere Begegnung verstärkt UFC 174 für den 14. Juni in der Rogers Arena im kanadischen Vancouver. Germaine de Randamie wird auf UFC-Neuling Milana Dudieva treffen.

Die 30 Jahre alte Niederländerin De Randamie (4-3) gehört zu den besten Standkämpferinnen ihres Landes. Im MMA konnte die Strikeforce-Veteranin ebenfalls für Furore sorgen und so den Sprung in die UFC schaffen. Dort besiegte sie Julie Kedzie, musste jedoch daraufhin gegen Amanda Nunes die erste T.K.o.-Niederlage ihrer Karriere einstecken.

Ihre Kontrahentin Milana Dudieva (10-3) kommt aus Russland und wird am 14. Juni erstmals im Octagon der weltweit größten MMA-Organisation stehen. Diese erlitt eine Pleite in ihrem MMA-Debüt 2009, konnte jedoch daraufhin acht Siege in Folge einfahren. Deutschen Fans ist sie durch den Triumph gegen UFC-Veteranin Sheila Gaff bekannt, den sie 2010 einfahren konnte. In ihren letzten fünf Kämpfen verließ die Kämpferin aus Vladikavkaz den Käfig dreimal als Siegerin.

Gleiches gilt für De Randamie, die weitaus weniger MMA-Kämpfe in ihrer Bilanz vorzuweisen hat. Man muss abwarten, ob der Erfahrungsvorteil von Dudieva eine Rolle spielen wird und gleichzeitig ob Nerven beim Debüt der 25-jährigen Russin über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Der Hauptkampf von UFC 174 ist das Titelduell im Fliegengewicht zwischen Champion Demetrious Johnson und Herausforderer Ali Bagautinov.

UFC 174
14.
Juni 2014
Rogers Arena, Vancouver, Kanada

Titelkampf im Fliegengewicht
Demetrious Johnson (c) vs. Ali Bagautinov

Rory MacDonald vs. Tyron Woodley
Ryan Bader vs. Rafael Cavalcante
Andrei Arlovski vs. Brendan Schaub
Kiichi Kunimoto vs. Daniel Sarafian
Mike Easton vs. Yves Jabouin
Kajan Johnson vs. Tae Hyun Bang
Roland Delorme vs. Michinori Tanaka
Germaine de Randamie vs. Milana Dudieva