Allgemein

UFC 109: Relentless – Die Pressekonferenz

Überfordert: Coleman hatte zu keinem Moment eine Chance gegen Randy Couture.

„Dies war möglicherweise Mark Colemans letzter Fight in der UFC.“Dies verkündete UFC Präsident Dana White im Anschluss an dessen Niederlage gegen Randy Couture, auf der offiziellen Pressekonferenz zum Event. „Ich respektiere Mark, […]aber er wird es schwer haben, mit den Jungs hier mitzuhalten. Das Alter spielt bei ihm definitiv eine Rolle.  […] Randy hat ihn praktisch auf jeder Ebene dominiert.“

Coleman verlor im gestrigen UFC-Main Event gegen Hall of Famer-Kollegen Randy Couture via Mata Leon. Vorher sagte er von sich, in der Form seines Lebens zu sein. Ein Kampf gegen Couture wäre schon immer sein Traum gewesen. Im Anschluss an den Kampf machte Tito Ortiz vom Publikum aus abfällige Bemerkungen gegenüber Coleman, was dieser mit einer Herausforderung beantwortete. Ein Kampf zwischen den beiden sollte bereits im Vergangen Jahr bei UFC 106 stattfinden. Dieses Aufeinandertreffen schließt White nun aber kategorisch aus: „Tito ist viel jünger […] Er kämpft gegen Chuck. Einen Fight gegen Coleman habe ich nicht auf dem Schirm.“

Zusätzlich verkündete White die Gewinner der üblichen Bonuszahlungen. Anbei die glücklichen Abräumer:

Chael Sonnen/Nate Marquardt: Kampf des Abends (je  60.000 Dollar)

Matt Serra: KO des Abends (60.000 Dollar)

Paulo Thiago: Submission des Abends (60.000 Dollar)