MMA

Tito Ortiz verletzt

Tito Ortiz musste seinen Kampf gegen Quinton "Rampage" Jackson absagen. (Foto: Elias Stefanescu/GroundandPound.de).

Bellator 106 sollte das große Pay-per-View-Debüt von Bellator MMA werden. Dazu wird es allerdings vorerst nicht kommen. Am Freitag musste Bellator CEO Bjorn Rebney den Pressevertretern bei einem Conference Call mitteilen, dass Tito Ortiz sich eine Nackenverletzung zugezogen hat und deswegen nicht  am 2. November in Long Beach, Kalifornien im Hauptkampf gegen Quinton „Rampage“ Jackson antreten kann.

Da auch der ursprünglich als Ersatzgegner geplante Attila Vegh verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht, wurde Jackson von der Veranstaltung gestrichen und der Pay-per-View zu einer normalen Veranstaltung auf Spike TV umgewandelt. Damit können die Fans in den USA am nächsten Wochenende die Rückkämpfe zwischen Leichtgewichtschampion Michael Chandler und Eddie Alvarez, sowie Federgewichtschampion Pat Curran und Daniel Straus ebenso kostenlos sehen, wie den Kampf um den Interimstitel im Halbschwergewicht zwischen Muhammed Lawal und Emanuel Newton, die zum zweiten Mal aufeinandertreffen werden.

Auch wenn der erste Bezahlevent von Bellator damit abgesagt wurde, stellte Rebney klar, dass dieser eines Tages stattfinden werde. Allerdings würde es im Moment mehr Sinn ergeben, die Veranstaltung den Fans kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Hier das aktuelle Programm:

Bellator 106: Chandler vs. Alvarez 2
2. November 2013
Long Beach Arena, Long Beach, Kalifornien, USA

Leichtgewichtstitelkampf
Michael Chandler vs. Eddie Alvarez

Federgewichtstitelkampf
Pat Curran vs. Daniel Straus

Interimstitelkampf im Halbschwergewicht
Muhammed Lawal vs. Emanuel Newton

Vorkämpfe (Spike.com)
Cheick Kongo vs. Vinicius Queiroz
Mike Bronzoulis vs. Joe Riggs
Patrick Cenoble vs. Terry Etim
Mike Richman vs. Akop Stepanyan
Karo Parisyan vs. Cristiano "Soldier Boy" Souza
Jesse Juarez vs. Joe Williams
Brandon Halsey vs. Hector Ramirez
Mike Guymon vs. Aaron Miller
Joe Camacho vs. Cleber Luciano
Darren Smith vs. Josh Smith