Allgemein

Superior FC steht in den Startlöchern

Superior FC

Die in Hessen ansässige Superior Fighting Championship widmet sich mit ihrer großen Gala am 11. Dezember erstmalig vollständig dem MMA-Sport. Beim ersten Blick auf die Fight Card wird klar, dass man in Offenbach dabei nicht kleckert, sondern klotzt. Deutschlands Elite misst sich endlich wieder auf heimischem Boden mit erfolgreichen Athleten aus ganz Europa.

Aus dem nahe gelegenen Frankfurt konnte man sich die Dienste von Daniel Weichel sichern, der als einer der erfahrensten und besten deutschen Kämpfer gilt. Der M-1-, King of the Cage- und Shooto-Veteran vom MMA Spirit trifft im Hauptkampf auf den Briten Jason Ball, der wie Weichel ebenfalls schon erfolgreich in den USA gekämpft hat. „Daddy Cool“ will gegen Weichel an seine gute Leistung bei seinem bisher einzigen Kampf in Deutschland, einem TKO-Sieg aus dem Jahr 2008 gegen Peter Angerer, anknüpfen.

Weichels ehemaliger Mentor, der deutsche MMA-Pionier Mario Stapel, bekommt es mit dem Dänen Rasmus Bendtsen zu tun. Während Stapel sich seit seinen längeren Trainingsaufenthalten bei der HIT Squad von UFC-Legende Matt Hughes deutlich verbessert zeigte, wird er sich in dieser Partie den sieben Jahre jüngeren, erfolgshungrigen Dänen vom Leibe halten müssen.

Mit dem Wuppertaler Sebastian Baron und dem frisch gebackenen GMC-Europameister Christian Eckerlin stehen zwei Kämpfer auf der Fight Card, deren Wege sich im September trennten. Der hoch talentierte Eckerlin schickte den deutlich älteren und erfahreneren Baron in weniger als eine Minute KO zu Boden. Bei beiden sind die Gegner noch nicht bekannt, was die Vorfreude auf die Kämpfe aber kaum mindert, wenn man sich die spektakuläre Kampfweise der ehemaligen Kontrahenten vor Augen hält.

Ein weiteres Highlight werden die Kämpfe der MMA Spirit-Gasttrainer Delson Heleno und Diego Braga sein. Beide sind enorm erfahren im MMA-Sport – Heleno kämpfte schon für die IFL in den Vereinigten Staaten -, bekommen deswegen auch alles andere als leichte Aufgaben präsentiert: Heleno trifft auf den dreifachen Combat Sambo-Weltmeister Shamil Zavurov aus Dagestan, Russsland, während Braga dessen Landsmann Magomed Alhasov vor die Fäuste bekommt.

Wer denkt, dass mit diesen Spitzenkämpfen das Pulver verschossen ist, sieht sich getäuscht! Die zweite Hälfte der Fight Card hat noch einiges zu bieten: So wird unter anderem der hoch gehandelte M-1 Veteran Dawid Baziak vom MMA-Spirit auf das Bochumer Schwergewicht Igor Swonkin treffen. NRW-fern, aber deshalb nicht minder brisant, kommt es zudem zum Duell zwischen dem Kölner Grappler Farbod Fadami und dem für Düsseldorf startenden Kraftpaket Andreas Birgels.

Im Weltergewicht tritt der Kölner Senkrechtstarter Ruben Crawford in einem interessanten Aufeinandertreffen zweier Spitzentalente gegen den Dänen Nicolas Dalby an. Der Stuttgarter Haudegen Angelos Zampakikas wird versuchen gegen den Bochumer Sambokämpfer Willi Frank an seinen starken Sieg vom Mai dieses Jahres anzuknüpfen. Das Duell des erfahrenen Reutlingers Markus Hipp gegen den Niederländer Nils van Noord und die Partie zwischen dem Stapel-Schüler Stefan Woelk und dem Dänen Mikkel Parlo runden das Programm ab.

Superior FC
11. Dezember 2010
Halle K39 in Offenbach

Daniel Weichel (DE/MMA Spirit) vs. Jason Ball (UK/MMA Universe)
Mario Stapel (DE/Serious Fighter) vs. Rasmus Bendtsen (DK/Fightpit)
Christian Eckerlin (DE/MMA Spirit) vs. TBA
Sebastian Baron (DE/Alligator Rodeo Team) vs. TBA
Delson Heleno (BR/MMA Spirit) vs. Shamil Zavurov (RU/Combat-Dobro Team)
Diego Braga (BR/MMA Spirit) vs. Magomed Alhasov (RU/Combat-Dobro Team)
Dawid Baziak (DE/MMA Spirit) vs. Igor Swonkin (DE/Contact Sport Team Bochum)
Farbod Fadami (DE/Combat Club Cologne) vs. Andreas Birgels (DE/Team Alpha)
Ruben Crawford (DE/Combat Club Cologne) vs. Nicolas Dalby (DK/Fightcraft Gym)
Angelos Zampakikas (DE/Stallion Cage Stuttgart) vs. Willi Frank (DE/Bars)
Markus Hipp (DE/Team Arashi) vs. Nils van Noord (NL/Mike's Gym Amsterdam)
Stefan Woelk (DE/Serious Fighter) vs. Mikkel Parlo (DK/Fightcraft Gym)

Weitere Infos unter www.superior-fc.com.