MMA

Stipe Miocic trifft auf Travis Browne

Stipe Miocic will im Schwergewicht hoch hinaus (Foto: Dorian Szücs/GroundandPound).

Die UFC arbeitet derzeit an einem Schwergewichtskampf zwischen Travis Browne (15-1-1) und Stipe Miocic (10-1). Wie die Organisation in Ihrer Mittwochsausgabe von "UFC Tonight" bekanntgab, ist der Kampf für Dezember geplant, allerdings wurde bisher noch nichts unterschrieben. Somit ist auch noch offen, ob der Kampf bei UFC on Fox 9 oder UFC 168 stattfinden wird.

Travis Browne hatte zuletzt Alistair Overeem bei UFC Fight Night 26 überraschend in der ersten Runde K.o. geschlagen und sich damit zu einem möglichen Titelanwärter gemausert. Seine bisher einzige Niederlage musste er im Kampf gegen Antonio Silva einstecken, als dieser eine Knieverletzung von Browne ausnutzte und sich den T.K.o.-Sieg in der ersten Runde sicherte.

Ähnlich beeindruckend sieht der Kampfrekord von Stipe Miocic aus, der in seiner Karriere bisher ebenfalls nur eine Niederlage einstecken musste. Bei UFC on Fuel TV: Struve vs. Miocic wurde er von Stefan Struve in der zweiten Runde K.o. geschlagen. Bei UFC 161 konnte er sich allerdings rehabilitieren, als er Roy Nelson über drei Runden auseinandernahm und locker nach Punkten gewann. Bei der aktuellen Situation im Schwergewicht ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Sieger dieses Duells kurz vor einem Titelkampf steht.