MMA

Sheila Gaff unterschreibt Vertrag mit XFC

Sheila "The German Tank" Gaff (Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

Xtreme Fighting Championships, kurz XFC, hat in den vergangenen Tagen zahlreiche weibliche Talente unter Vertrag genommen. Dabei konnte die Organisation auch Deutschlands mehrfache Kämpferin des Jahres für sich gewinnen. Sheila Gaff unterschrieb am Dienstag einen Kontrakt über sechs Kämpfe.

Sheila Gaff (8-6) wird in der Gewichtsklasse im Strohgewicht bis 52 Kilogramm starten. Laut ihrem Management wird sie voraussichtlich Ende Juni in Aktion treten. Eine Gegnerin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Die Kämpferin vom Pyranha MMA-Gym aus Offenbach am Main konnte in der Vergangenheit durch spektakuläre Knock-outs auf sich aufmerksam machen, was ihr einen UFC-Vertrag einbrachte. In der weltweit größten MMA-Organisation musste sie allerdings nicht wie gewohnt im Fliegen- sondern im Bantamgewicht starten und verlor dabei ihre beiden Auftritte gegen Top-Athletinnen in Form von Sara McMann und Amanda Nunes.

Neben Gaff wurden auch die Australierin Claire Fryer (4-1) sowie die Schwedin Linn Wennergren (2-1) unter Vertrag genommen.