Allgemein

Shark Fights 11

Shark Fights 11 steht vor der Tür. Am Dienstag bestätigte das in Texas gegründete Kampfsportunternehmen ihren Main Event: KOTC- und UFC-Veteran Paul Buentello trifft auf den bisher ungeschlagenen Bryan Humes. Der Sieger des Duells wird ein Match um den Shark Fights Schwergewichtstitel, der derzeit von Darrel Schoonover gehalten wird, bekommen. Shark Fights findet am Samstag, den 22. Mai im Ector County Coliseum in Odessa, Texas, statt.

Brent Medley, der Shark Fights-Präsident ist sehr erfreut, Paul Buentello in seinem Event zu haben: "Als wir herausfanden, dass Buentello verfügbar ist, war es für uns klar, dass er der Fighter ist, den wir im Main Event haben wollen. Wir sind begeistert davon, einen Kämpfer seines Kalibers in unseren Reihen zu haben," sagte der sichtlich erfreute Brent Medley.

Paul Buentello (27-12) stammt selbst aus Texas und ist ein Strikeforce-, KOTC-, Affliction- und UFC-Veteran. Er trainiert derzeit mit dem ehemaligen UFC Halbschwergewichtschampion Rashad Evans unter Greg Jackson und sein Ziel ist es, wieder in die UFC zu gelangen. Dafür muss er jedoch erst einmal einige Siege in seine Bilanz einbringen. Daran hindern will ihn der bisher ungeschlagene  Bryan Humes (7-0). Humes repräsentiert Drysdale Jiu Jitsu und ist bekannt für sein solides Muay Thai. Buentello ist bisher sein gefährlichster Gegner und könnte Humes Karriere mit einem Sieg weit voranbringen.


Shark Fights 11
22. Mai 2010
Ector County Coliseum, Odessa, Texas, USA

Hauptkämpfe
Bryan Humes vs. Paul Buentello
Derek Campos vs. Luis Luna

Vorkämpfe
Clinton Holcomb vs. Lance Bartholomew
Tony Castillo vs. Clayton Hantz
Joseph Sandoval vs. TBA
Armando Herrera vs. Chase Watson
Jason Sampson vs. Jeremiah Castillo
Derek Cansino vs. TBA
Tony Aranda vs. Jeremy Valdez