MMA

Rudimar Fedrigo im Interview

Formte viele MMA-Stars: Rudimar Fedrigo. (Foto via faixapreta.com)

Die Kollegen von Tatame.com hatten die Gelegenheit, mit Kulttrainer Rudimar Fedrigo vom Chute Boxe Team zu sprechen. Der ehemalige Trainer von unzähligen MMA-Stars wie Anderson Silva, Wanderlei Silva und UFC Halbschwergewichtchampion Mauricio „Shogun“ Rua sprach mit Guilherme Cruz über sein neues Team, Alexandre Cacareco und über den möglichen Kampf zwischen Evangelista Cyborg und Paul Daley.

Guilherme Cruz: Zwei deiner Kämpfer werden demnächst in der UFC ihr Debüt feiern. Wie siehst du die jetzige Situation deines Teams?

Rudimar Fedrigo: Die Erwartungen sind groß und das Team ist über die momentanen Möglichkeiten sehr glücklich! Maiquel Falcão ist ein sehr starker Kämpfer und ich denke, er wird in der UFC eine große Karriere vor sich haben. Dasselbe gilt für Vinícius Spartan, der demnächst gegen Rob Broughton sein Debüt geben wird.

Wie denkst Du werden die Beiden bei ihren Debüt abschneiden?

Die Erwartungen sind sehr groß! Zudem Planen wir mit Cacareco einen weiteren Kämpfer unseres Teams auf der internationalen Bühne unterzubringen.

Wie stehen denn die Dinge um Cacareco? Gibt es denn da diesbezüglich schon etwas zu verkünden?

Es gibt bereits für ihn einige Möglichkeiten und wir werden jetzt einen bestimmten Event fokussieren, den wir auch bald bekannt geben werden….leider kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genaueren Angaben machen. Als die Neuigkeiten verkündet wurden, dass ein Chute Boxer bei der UFC debütieren wird, sind alle davon ausgegangen, dass es Cacareco sein würde.

Was genau ist geschehen, dass Cacareco nicht genommen wurde? Es wurden ja immerhin zwei Chute Boxer für die UFC auserwählt.

Die Athleten, die jetzt in der UFC kämpfen, wurden nicht von uns gewählt! Wir haben einige Kämpfer für einen Event angeboten und die UFC hat letzten Endes sich die Kämpfer für ihren Event ausgesucht. Cacareco könnte ebenfalls jederzeit ein Angebot erhalten. Es hängt ja schließlich mit der jeweiligen Gewichtsklasse zusammen, ob sie nach einem neuen Athleten suchen oder nicht. Er ist ein sehr guter Kämpfer und wir trainieren und planen gemeinsam für diesen Moment. Er wird sicherlich irgendwann seine Gelegenheit bekommen. Er hat es verdient, bei all dem was er für den MMA-Sport getan hat! Aber wie ich schon sagte: Es liegt nicht in unserer Hand!

Maiquel Falcão wird mit Gerald Harris auf einen sehr schwierigen Gegner treffen. Wie sind deine Erwartungen?

Maiquel hat einen sehr starken Charakter, ist ein sehr guter Boxer und davon überzeugt, Gerald Harris zu besiegen. Er wird ihn KO schlagen.

Zum Schluss noch die Frage: Wie sehen die Zukunftsplane für Fabricio Werdem, Cris und Evangelista Cyborg aus?

Cyborg wird im November kämpfen. Eventuell sogar gegen Paul Daley. Cris wartet derzeit auf eine Herausforderin und hält sich solange in Form. Luiz Azeredo, der bereits in den USA kämpfte, wird demnächst in Finnland antreten. Die Jungs sind so heiß, dass sie sogar während dem Training kämpfen. Unsere Schule formt sich gerade völlig neu mit jeder Menge neuen Schülern und dies bedeutet auch neue Möglichkeiten...