Allgemein

Roy Nelson vs. Junior Dos Santos

Roy Nelson

Roy Nelson (15-4) wird bei UFC 116 nicht gegen Cheick Kongo in den Käfig steigen, da sich dieser aufgrund einer Rückenverletzung vom Kampf zurückziehen musste. Als Ersatz hat sich die UFC für Junior Dos Santos (11-1) entschieden, welcher bei UFC 117 auf den ehemaligen IFL Champion treffen soll.

UFC 117 findet am 7. August in Oakland, Kalifornien statt. Als Hauptkampf für den Event wird ein Titelkampf zwischen Mittelgewichtschampion Anderson Silva und Chael Sonnen erwartet.

Zuletzt war Roy Nelson bei der UFC Fight Night 21 im März erfolgreich, wo er Stefan Struve stoppte. Der Brasilianer Dos Santos bestritt seinen letzten Kampf bei UFC on Versus 1 und konnte dort seinen Landsmann Gabriel Gonzaga besiegen. Beide werden als potentielle Herausforderer auf Brock Lesnars Titel gehandelt, sollten sie weiterhin erfolgreich in der UFC bestehen. Es geht also um viel für die beiden schweren Brocken.