MMA

Respect.FC 12: Sebastian Baron trifft auf Artur Waiz

Respect.FC 12: Sebastian Baron trifft auf Artur Waiz

Nach einem Jahr Pause kehrt Sebastian Baron wieder ins Geschehen zurück. Der wettkampferfahrene 40-Jährige wird sich am 11. April bei Respect.FC 12 mit Artur Waiz aus Reutlingen messen.

Seit dem 5. April 2014 war Sebastian Baron nicht mehr als MMA-Profi aktiv. Jetzt kehrt er bei der 12. Ausgabe von Respect.FC zurück, um in seiner Heimat an den Start zu gehen. Der Wuppertaler, der bereits seit 2005 die Fäuste schwingt, stand auch bei der Geburtsstunde von Respect.FC im Ring, wo er im März 2009 Andre Balschmieter durch einen Heel-Hook in Runde eins zur Aufgabe zwang. Danach ging es zunächst bergab und später bergauf für den Headcoach des Alligator-Rodeo-Teams, der nach sechs Niederlagen in Folge, mit einer plötzlichen Erfolgsserie von vier aufeinanderfolgenden Begegnungen so manchen Kritiker zum Schweigen brachte.

In seiner Karriere stand er Gegnern in England, Dänemark, Tschechien, Liechtenstein oder der Schweiz gegenüber. Die letzten zwei Fights verliefen zwar nicht positiv für den Meister im Shaolin Kung-Fu, doch wird er bei seinem Comeback mit Sicherheit alles daran setzen, all seine Erfahrung gegen Artur Waiz geschickt einzusetzen, um den Sieg vor heimischem Publikum im inzwischen achten Auftritt für RFC zu ergattern.

Artur Waiz bringt 10 Kämpfe weniger als sein Kontrahent aufs Papier und war bis auf seinen letzten Kampf, im Dezember des vergangenen Jahres, stets im Inland aktiv. Sein Auslandsdebüt in Liechtenstein endete im Unentschieden gegen Jaroslav Altergott. Trotzdem darf man Waiz nicht auf die leichte Schulter nehmen. Nach zuvor sieben sieglosen Duellen, blieb er im vergangenen Jahr in vier Kämpfen ungeschlagen, von denen er zwei für sich entscheiden konnte.

Seinen aktuell positiven Aufschwung will er mit Sicherheit gegen die Pusteblume, so Barons Spitzname, nutzen, und so das neue Jahr mit einem Sieg beginnen. Ob es dem Athleten vom Team Lion Cage gelingen wird, erfahren wir am 11. April im Bayer Sportpark Wuppertal.

Alle bislang angekündigten Begegnungen findet ihr anbei:

Respect.FC 12: The New Age
11. April 2015
Bayer Sportpark, Wuppertal

Respect.FC Interimstitelkampf im Federgewicht
Leo Zulics vs. Attila Korkmaz

Respect.FC Titelkampf im Fliegengewicht + Europatitelkampf der WKU
Ania Fucz vs. Fran Vanderstukken

Europatitelkampf der WKU im Leichtgewicht
Nordin Asrih vs. David Baron

Johannes Grebe vs. Stefan Larisch
Marcel Jedidi vs. Olaf Hommel
Sebastian Baron vs. Artur Waiz
Mathias Martic vs. Quincy Dwamena
Igor Montes vs. Michael Ovsjannikov
Sandra Redegeld vs. Naomi Staller
Fabian Richter vs. Alexander Schwarz