MMA

Respect.FC 11: Birgels vs. Fadami

Andreas Birgels vs. Farbod Fadami

Nachdem wir den Hauptkampf von Respect.FC 11 exklusiv verkünden konnten (GnP berichtete), stehen nun ein weiterer Kracher auf dem Programm für den 5. April. Der amtierende No-Compromises-FC-Titelträger im Mittelgewicht, Andreas Birgels, wird auf den BJJ-Experten Farbod Fadami prallen, während sich die beiden Haudegen Maurice van Waeyenberghe und Clarence Noordzee gegenüberstehen werden.

Andreas Birgels vs. Farbod Fadami
Birgels, vom Team Alpha aus Düsseldorf, sollte ursprünglich im Weltergewicht auf Fatih Balci treffen, wird jedoch vorerst weitere Erfahrung im Mittelgewicht sammeln. Das Veranstalter-Duo Ben Helm und Sebastian Tlatlik setzte Balci für den Titelkampf gegen Djamil Chan ein, während Birgels einen alten Bekannten trifft.

Letztes Jahr sollte es bereits bei GMC 3 zum Duell des Krefelders mit dem Kölner Farbod Fadami kommen; ein Kampf, der zuvor auch für Superior FC angesetzt war. Die Begegnung fiel bekanntlich mehrfach aus und kann nun endlich nachgeholt werden, denn beide Kontrahenten haben etwas gut zu machen.

Während Birgels eine Woche nach seiner Niederlage bei GMC 3 seinen bisher größten Erfolg bei No Compromises feiern konnte, mit dem Turniersieg im Mittelgewicht, musste er im weiteren Verlauf des Jahres zwei ärgerliche Niederlagen einstecken. „Zega“ will zurück in die Erfolgsspur und wird alles dafür tun.

Fadami hingegen kehrt nach langer Pause zurück. Der Schwarzgurt im BJJ hat zuletzt 2011 bei Superior FC gegen Martin Zawada verloren. Seitdem ist der 32-Jährige vom Clube do Leão aber sicher nicht schlechter geworden und hat sein Kampfarsenal ausgebaut.

Fünf seiner sechs Siege kamen durch Submission zustande, der weitere durch T.K.o. Der Kölner stand bereits mit UFC-Veteranen wie Alexander Gustafsson oder TUF-Teilnehmer Nordin Asrih im Ring. Ein spannender Kampf mit Birgels sollte somit vorprogrammiert sein.

Maurice van Waeyenberghe vs. Clarence Noordzee

Maurice van Waeyenberghe vs. Clarence Noordzee
Beide Kämpfer gelten als echte Haudegen. Van Waeyenberghe stellte seine Qualitäten am vergangenen Wochenende erneut unter Beweis, als er Philipp Henze in wenigen Sekunden deklassierte (GnP berichtete). Diesen aggressiven Kampfstil braucht "Johnnie Beton" gegen Noordzee, denn der Holländer ist eine Klasse für sich.

Noordzee ist ein Schützling von MMA-Veteran Melvin Manhoef und startet für das Gym Manhoef Fight & Fitness aus Amsterdam. Er gilt als starker Standkämpfer, der durch seine Ringerqualitäten kein einfacher Gegner wird. Explosiv und offensiv, sucht er stets den vorzeitigen Erfolg. Attribute, die auch auf Van Waeyenberghe zutreffen und damit eine rasante Begegnung versprechen.

Anbei die Kampfpaarungen für den 5. April im Bayer Sportcenter in Dormagen:

Respect Fighting Championship 11
5. April 2014
Bayer Sportcenter in Dormagen (bei Köln)

Respect FC Weltergewichtstitelkampf
Djamil Chan (c) vs. Fatih Balci

Farbod Fadami vs. Andreas Birgels
Maurice van Waeyenberghe vs. Clarence Noordzee
Jörg Lothmann vs. Roman Kapranov
Anne Merkt vs. Aitek Emadi
Stefan Larisch vs. Tobias Meyer zu Westram
Gary Kono vs. Erdi Karatas
Nick Salchow vs. Sascha Massafra

Contender-Turnier im Bantamgewicht
Eddi Pobivanez
Mansur Samsuradov 
Patrick Bork
Ömer Cankardesler

Ersatzkampf
Ali Selcuk Ayin vs. Thomas Gwadiecz