MMA - Europa

Jerome Le Banner bestreitet Hauptkampf von KSW XVIII

K-1-Legende Jerome Le Banner wird am 25. Februar einen MMA-Fight bei der polnischen Vorzeigeorganisation Konfrontacja Sztuk Walki  bestreiten. Im Hauptkampf von KSW 18 trifft er auf den Polen Marcin Rozalski.

Laut eines offiziellen Statements auf Le Banners Webseite, wird sich der Franzose in den USA auf den Kampf vorbereiten. Es wird sein erster MMA-Kampf seit über einem Jahr werden

Le Banner befindet sich mit 39 Jahren bereits im Herbst seiner sportlichen Karriere. Mehr als 60 K-1-Kämpfe hat er dabei schon in seinem Startbuch zu stehen, Namen wie Mark Hunt, Peter Aets, Ernesto Hoost and Musashi fielen seiner gefürchteten Linken schon zum Opfer. Im prestigeträchtigen K-1 World Grand Prix Finale konnte er bereits je zweimal den zweiten und dritten Platz belegen.

Le Banner bestritt in der Vergangenheit bereits sechs MMA-Kämpfe. Gewinnen konnte er davon lediglich drei. Zuletzt unterlag er dem Judoka Satoshi Ishii, bei Dynamite!! 2010 in Japan. 2011 fuhr Le Banner drei Siege in drei Kämpfen nach K-1-Regeln ein.

Rozalksi ist ein 33-jähriger polnischer Kickboxer. Von seinen bislang zwei MMA-Kämpfen, bei KSW 15 und 16, konnte er beide durch TKO gewinnen. Dass er mit den Kickbox-Fähigkeiten Le Banners fertig werden wird, darf jedoch bezweifelt werden. Der KSW-Veteran genießt jedoch Heimvorteil in der Stadt Plock, wo die 18. KSW-Veranstaltung stattfinden wird.

Anbei die bisherige Fightcard:

KSW XVIII: Unfinished Sympathy
25. Februar 2012
Orlen Arena in Plock, Polen

Jerome Le Banner vs. Marcin Rozalski
Artur Sowinski vs. TBA
Kamil Bazelak vs. Kamil Walus
Karol Bedorf vs. David Oliva