MMA

One FC 17: Moraes und Eustaquio überzeugen

One FC 17

Am gestrigen Samstag fand im indonesischen Jakarta die 17. Ausgabe von One FC statt. Dabei konnten sich Adriano Moraes und Geje Eustaquio für einen zukünftigen Titelkampf im Fliegengewicht empfehlen.

Bereits vor den Begegnungen wurde festgelegt, dass die Sieger der beiden Hauptkämpfe im Fliegengewicht, in einer der kommenden Veranstaltungen aufeinandertreffen werden. Dort wird der vakante Titel dann schließlich vergeben.

Adriano Moraes besiegte Kosuke Suzuki im Hauptkampf des Abends. Dies war jedoch kein einfaches Unterfangen, denn Moraes brauchte dafür 11 Minuten. In der dritten Runde überwältige der Brasilianer schließlich seinen japanischen Gegner mit einem Arm-Triangle Choke nach 1:25 Minuten und durfte jubeln.

Im anderen mit Spannung erwarteten Fliegengewichtskampf konnte sich Geje Eustaquio gegen Kentaro Watanabe durchsetzen. Eustaquio musste sich harten Angriffen seines japanischen Gegners erwehren, bis er schließlich selbst Dominanz aufbauen konnte. Die Begegnung ging über die volle Distanz, bei der Eustaquio schlussendlich zum einstimmigen Punktsieger erklärt wurde.

Der Co-Hauptkampf wurde im Bantamgewicht ausgetragen. Dort trafen Sami Amin und Fransino Tirta aufeinander. Tirta machte dabei kurzen Prozess mit seinem Gegenüber und zwang Amin nach nur 1:08 Minuten mit einem Rear-Naked Choke zur Aufgabe.

Anbei alle Ergebnisse aus dem Mata Elang International Stadion in Jakarta auf einen Blick:

One FC 17: Era of Champions
14. Juni 2014
Jakarta, Indonesien

Hauptkämpfe
Adriano Moraes bes. Kosuke Suzuki via Arm-Triangle Choke nach 1:25 in Rd. 3
Fransino Tirta bes. Sami Amin via Rear-Naked Choke nach 1:08 in Rd. 1
Geje Eustaquio bes. Kentaro Watanabe einstimmig nach Punkten
Aung La N Sang bes. Mahmoud Salama via T.K.o. (Schläge) nach 1:06 in Rd. 1
Ev Ting bes. Yohan Mulia Legowo via T.K.o. (Knie) nach 4:35 in Rd. 1
Dejdamrong Sor Amnuaysirichoke bes. Jomanz Omanz via T.K.o. (Knie) nach 4:33 in Rd. 1
Gianni Subba bes. Ruel Catalan via Triangle Choke nach 2:43 in Rd. 2

Vorprogramm
Mohammad Sotounzadeh bes. Zuli Silawanto via K.o. (Schlag) nach 2:24 in Rd. 1
Desi Rahayu bes. Ella Tang einstimmig nach Punkten