Allgemein

Neue Kämpfe und Kämpfer

Die UFC hat sich entschlossen den Franzosen Cyrille "The Snake" Diabate (15-6-1), welcher bisher unter anderem bei Cage Rage, PRIDE oder ShoXC antrat, unter Vertrag zu nehmen. Diabate wird im Mai bei UFC 114 auf Luiz Cane (10-2) treffen, dessen Siegesserie zuletzt von Antonio Rogerio Nogueira beendet wurde.

Bei derselben Veranstaltung soll es auch zum Leichtgewichtsduell zwischen Melvin Guillard (23-8-2) und Thiago Tavares (14-3-1) kommen. Nach einem Wechsel ins Jackson MMA Team konnte Guillard zuletzt einen Sieg gegen Ronys Torres bei UFC 109 erringen. Der letzte Kampf von Tavares gegen Nik Lentz bei der UFC Fight Night 20 im Januar endete in einem Unentschieden.

Für "UFC 113: Machida vs. Shogun II" im Mai wurden ebenfalls einige Aufeinandertreffen angekündigt. Im Hauptprogramm des Events wird Alan Belcher (15-6) auf Patrick Cote (13-5) treffen und Jeremy Stephens (16-5) wird sich mit Sam Stout (15-5-1) messen. Das Vorprogramm wurde um die Kämpfe Marcus Davis (16-6) vs. Jonathan Goulet (22-10) und T.J. Grant (15-3) vs. Johny Hendricks (7-0) ergänzt.

Weiters bestätigte die UFC einen Kampf zwischen den UFC-Neulingen Charlie Brenneman (10-1) und Jason High (9-2) für die "UFC Fight Night 21: Florian vs. Gomi" am 31. März. Auch für UFC 112 am 10. April werden noch einige Anpassungen getroffen, so wurden die Duelle DaMarques Johnson (10-7) vs. Brad Blackburn (15-10-1), sowie John Gunderson (22-7) vs. Paul Taylor (10-5-1) offiziell bestätigt.