MMA

„Moicano“ tritt bei der 1. Goldfighter MMA Fight Night auf

Die 1. Goldfighter MMA Fight Night steht bevor.

„Goldfighter goes Vienna“, frei nach diesem Motto wird am 5. Dezember im Austria Trend Eventhotel Pyramide in Wien die Post abgehen. Die 1. Goldfighter MMA Fight Night steht bevor und das mit einer explosiven Fight Card. Neben ADCC-World Champion und UFC-Veteran Dean „The Boogieman“ Lister sind bei der "Night of the Champions" renommierte Namen wie Andreas Kraniotakes, Mario Stapel, Patrick Simon, Sebastian Baron, Ali Selcuk Ayin, Severin Häring, Aslan oder Ümit Polat vertreten.

Wie uns die Veranstalter gerade exklusiv mitteilten, ist die Teilnahme des Brasilianers Henrique „Moicano“ Russi bestätigt. Der Athlet aus Santa Caterina zählt zu den aufstrebenden Mittelgewichtlern Brasiliens und wird am 5. Dezember das erste Mal in Europa auftreten. Er gilt als BJJ-Spezialist, der so einige Medaillen für sich erkämpfen konnte. Jetzt startet er im MMA durch. Mit zwei vorzeitigen Erfolgen durch Rear-Naked Choke konnte er in Brasilien bei der „Sparta MMA“-Veranstaltungsreihe für Furore sorgen.

Neben sportlichen Höchstleistungen sorgt vor allem das Rahmenprogramm für Aufsehen. So wird das MMA-Event von Pro7-Star Daniel Aminati moderiert. Die österreichische Rockband „So far from Home“ wird genauso auftreten wie Star-DJ Tom Novy.

Ab November werden die Paarungen bei uns offiziell und exklusiv veröffentlicht. Tickets für den Megaevent gibt es unter www.oeticket.at/www.eventim.com[http://www.oeticket.at/www.eventim.com.

Für alle, die nicht bis Dezember warten können: Goldfighter veranstaltet gemeinsam mit dem amtierenden deutschen Shooto-Champion Mario Stapel das 1. Goldfighter MMA-Camp vom 23. bis zum 26. Oktober im Bundessportzentrum Maria Alm. Nähere Infos gibt es auf Facebook: https://www.facebook.com/events/269458986590538/?fref=ts.